Rückruf

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Rückruf

Aktuellste News - Rückruf

Rückruf

Verbrennungsgefahr: Basis ruft Smartwatches zurück

04 August 2016 - von Dominik Wurm

Der Smartwatch-Hersteller Basis hat auf deren Homepage einen Rückruf aller Peak-Smartwatches gestartet. Es wird empfohlen „das Tragen der Basic-Uhren sofort einzustellen“. Bei einigen Nutzern soll es Überhitzungsprobleme gegeben haben. Gegen die volle Kostenerstattung sollen Nutzer der Smartwatch Peak von Basic ihr Gerät zurückschicken. Das Tochterunternehmen von Intel forderte Käufer der Uhr in einer Mail dazu auf. Auch auf der Homepage von Basic dominiert momentan der Rückruf. Der Grund dafür ist, dass es in der Vergangenheit des Öfteren passiert sein soll, dass sich der Träger, durch die hohe Wärmeentwicklung verletzt haben soll. Verbrennungen und

MEHR
Rückruf

Rückruf: 12 Zoll Macbook mit kaputtem USB-C Stecker

13 Februar 2016 - von Lukas

Apple scheint in letzter Zeit kein Glück zu haben mit der Auslieferung funktionstüchtiger Ladestecker. Gerade wurden Mängel bei einigen USB-C Kabeln des neuen 12 Zoll MacBooks festgestellt. Nachdem man bereits vor zwei Wochen eine große Rückrufaktion von Ladeadaptern für iOS und Macs gestartet hat, schiebt Apple nun gleich noch eine hinterher. Bei manchen USB-C Ladekabeln, die bis Juni 2015 bei den MacBooks mitgeliefert wurden, soll es zu Problemen kommen. Die Folge sind unzuverlässig oder gar nicht ladende Computer. Wer ist betroffen? Ob sie betroffen sind, können MacBook Besitzer an ihrem Kabel ablesen. Ist

MEHR
Rückruf

Beats: Apple ruft Beats Pill XL wegen Brandgefahr zurück

05 Juni 2015 - von Ritsu

Am Mittwoch gab Apple bekannt, dass der Beats Pill XL Lautsprecher wegen eines Problems am Akku überhitzen könnte und Gefahr läuft zu brennen. Nun ruft der Konzern diese zurück.   Auf der zuständigen Website wird darauf hingewiesen, die Nutzung sofort einzuschränken und den Aktivlautsprecher zu reklamieren. Als Kompensation stehen dem Kunden €300 in Form einer elektronischen Zahlung zur Verfügung. Die betroffenen Geräte werden zurückzugeben, indem man ein Webformular ausfüllt. Daraufhin stellt Apple eine frankierte Verpackung für die Rücksendung bereit. Es ist nicht möglich einen Apple Store oder Beats-Anbieter aufzusuchen, um Erstattung anzufordern. Betroffene berichten von Verbrennungen an Fingern

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting