Apple Aktie auf JahreshochVorherige Artikel
Apple erhält neues Patent für den digitalen ZahlungsverkehrNächster Artikel

Microsoft eröffnet eigenen „Store“ in Madrid

News, Sonstiges, Top Story
Microsoft eröffnet eigenen „Store“ in Madrid

Apple’s Retail Stores locken jährlich Millionen von Menschen an – Microsoft geht nun einen ähnlichen Weg und hat einen Showroom in Madrid eröffnet. Der Showroom namens „Space“ ist jedoch kein Store, also Ort an dem man (Microsoft) Produkte kaufen kann, viel mehr werden dort die Surface Devices, XBOX One und Co. vorgestellt sowie Präsentationen und Konzerte abgehalten werden.

Befristete Öffnungszeiten

Die „Spaces“ sind jedoch nur in der Weihnachtszeit verfügbar. Das heißt am 5. Januar 2014 (in Spanien feiert man am 6. Januar Weihnachten) schließt der Laden wieder. Microsoft erwartet innerhalb der sechs Wochen rund 20.000 Besucher. Weitere Locations sind vorerst nicht geplant, jedenfalls nicht in Spanien. Erst vergangenes Jahr mietete Microsoft eigens für die Weihnachtszeit eine Ladenfläche für den selben Zweck in Stockholm.

Von Intel inspiriert

Jedoch erinnert dieses Konzept nicht nur an die Apple Retail Stores. Intel veranstaltet selber auch solche Showrooms, speziell für die Weihnachtszeit. Erst letzte Woche eröffnete solch ein Laden in New York. Dort kann man Produkte testen, welche die Partner von Intel produziert haben.

Ob Microsoft mit dieser „Idee“ wirklich Erfolg verbuchen kann ist fraglich, nicht zuletzt weil man in den Stores kein einziges Produkt kaufen kann.

(Via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting