Apple TV, Apple TV, Apple TV...Vorherige Artikel
Apple verschiebt erneut Liefertermin von Mac ProNächster Artikel

Per Mausklick zur iPhone-App: chayns® von Tobit.Software

Allgemein, Android, Anleitung, Apple, Apps, Review, Software, Sonstiges
Per Mausklick zur iPhone-App: chayns® von Tobit.Software
Ähnliche Artikel

Eine eigene Applikation innerhalb von Minuten und ohne jegliche Vorkenntnisse in der Welt der Programmierer? Für viele klein- und mittelständische Unternehmen ein Traum. Die Softwarefirma Tobit.Software hat mit ihrem Produkt chayns® eine Lösung entwickelt, die bisweilen einen sehr guten Ruf genießt. Aber das Beste: chayns® gibt es umsonst!

Wir haben der Softwarelösung mal ordentlich auf den Zahn gefühlt und für euch hier erörtert, ob das Produkt tatsächlich einen Vorteil für die Menschheit darstellt.

Eigene App für WordPress Blog? appful.io ist unter Umständen die beste Wahl für dich! (hier klicken)

Funktion von chayns®

chayns® (abgeleitet aus engl. chains – Ketten) stellt laut Tobit.Software eine Verknüpfung bzw. Kette zwischen einer von euch verwalteten Facebook-Seite und der Applikation her. Die Applikation an sich bildet grafisch eine Standardvorlage, die mit Inhalten, Posts, Videos oder Fotos der verwalteten Facebook-Seite kommuniziert. Sprich: die Applikation ist ein sogenanntes Abbild eurer verwalteten Facebook-Seite. Das hat den Vorteil, dass Veränderungen ausschließlich auf der Facebook-Seite vorgenommen werden müssen. Alle Veränderungen werden über den Tobit.Software-Server auf die Applikationen übertragen und per Push auf dem mobilen Endgerät angezeigt.

Außerdem können über die Applikationen Nachrichten der App-User an euch gesendet werden. Und auch der Facebook-Feed muss längst nicht die einzige Quelle eurer Applikation bleiben. Zuzüglich könnt ihr dazu weitere Feed bspw. einer externen Seite oder eures Blogs einbinden. Ein besonderes Highlight sind jedoch die sogenannten „Tapps“. Das sind Module, die bei ausreichender Kenntnis per API selbst programmieren lassen oder für ein monatliches Entgelt erworben werden können. Beispielsweise wäre ein Ticketverkauf oder die Reservierung für eine Veranstaltung ebenfalls durch die Module in der Applikation möglich.

Voraussetzungen für chayns®

Um eine Applikation mit dem chayns®-Baukasten zu gestalten benötigt man keinen Apple Developer Account. Dennoch werden interne Voraussetzungen von Tobit.Software für die Nutzung mit chayns® gestellt um Fake-Apps oder Spamming zu vermeiden. Diese wären

  • Mindestanzahl von 100 Facebook-Likes eurer Seite
  • Mindestanzahl von 5 Postings auf eurer Seite
  • Mindestanzahl von 2 Fotoalben

Außerdem sollte man sich vorher Gedanken über das App-Icon (1024 x 1024 Pixel) machen, das nämlich dann im Nachhinein nur kostenpflichtig verändert werden kann.

Sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind, dauert die Gestaltung der App nur wenige Minuten. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Applikation innerhalb kürzester Zeit nicht nur im Apple AppStore, sondern auch im Google Play Store, Windows Phone Market und Blackberry Store veröffentlicht.

Gestaltung meiner Applikation

Die Gestaltung der Applikation funktioniert im Webbrowser. Dazu muss einfach die chayns®-Webseite aufgerufen werden und schon kann es losgehen.

  1. Zuerst wird der User aufgefordert sich mit seinen Accountdaten bei Facebook anzumelden. Dabei ist eine persönliche Anmeldung erforderlich. Eine seiteninterne Anmeldung wird derzeit noch nicht angeboten.
  2. Im Anschluss ist dann sofort der Upload des Icons erforderlich. Wer im Voraus ein Icon erstellt hat punktet hier. Hierbei werden alle gängigen Bildformate unterstützt.
  3. Jetzt fehlt noch ein passender Name um die Applikation zu benennen, nach dem mit der Suchfunktion in den jeweiligen Stores gefahndet werden kann. Wichtig ist hierbei, dass der Name nicht länger als 12 Satzzeichen enthält, da er sonst auf dem HomeScreen nur unvollständig angezeigt werden kann
  4. Um das Design zumindest ein wenig individuell zu gestalten stehen seitens chayns® 7 Farbschemata (Desert, Forest, Ice, Lavender, Pure Orange, Raspberry und Stone) zur freien Verfügung. Wer mehr will, wird zur Kasse gebeten.
  5. Bevor die Applikation dann endgültig online gehen kann müssen vorher noch eine ansprechende Beschreibung und Kontaktdaten zur Organisation oder Person angegeben werden, die hinter der Applikation steht.
  6. Mit einem Mausklick auf „Fertig“ ist dann die Applikation innerhalb einer kurzen Prüfdauer (2-6 Tage) in den jeweiligen Stores zum Download bereit. Den Status eurer Freigabe könnt ihr selbstverständlich im Back-End der Seite nachvollziehen.

Kosten von chayns®

Schaut man sich auf der Webseite von chayns® einmal um, wird man feststellen, dass wirklich unübersehbar auf die kostenlose Nutzung von chayns® Aufmerksam gemacht wird. Stellt sich aber die Frage, warum eine solch lukrative Lösung umsonst zur Verfügung steht. Aber auch dafür bieten die Entwickler eine Antwort:

chayns® ist ein Nebenprodukt und verursacht durch die einmalig zentral erstellte Software kaum Aufwand und könne, so ein Sprecher, problemlos zur freien Nutzung präsentiert werden.

 

Unserer Meinung nach braucht jeder, der seine Community via Facebook und Co. informiert, auch eine eigene App, um sich auf den Smartphones seiner Kunden, Mitglieder und Fans zu verankern. […] Unsere Produktentwicklung ist tagtäglich sehr fleißig damit beschäftigt, dass die Apps, die mit chayns® erstellt werden, auf allen Smartphones am Markt auch gut aussehen und funktionieren. Das ist eben unser Vorteil als Hersteller von Standardsoftware gegenüber all den Agenturen und StartUps.

 

Auch in Zukunft soll die Standard-Version des App-Baukasten, nach Angaben der Entwickler, von allen Kosten befreit bleiben.

Anders hingegen sieht es bei der Verwendung der weiteren Module aus. Je nach Modul können unterschiedliche Gebühren pro Monat anfallen. Hierbei ist aber die Transparenz der Entwicklerfirma zu  loben. Alle Preise sind gut lesbar und ohne Kleingedrucktes mit gutem Gewissen zu vereinbaren.

Vorteile

  •  Kostenlose Nutzung der Standard-Optionen
  • Offenheit und Transparenz der Entwicklerfirma
  • Änderungen sind nur auf der Facebook-Seite notwendig
  • Push-Funktion informiert User über neue Posts oder Inhalte
  • Keine Programmierkenntnisse notwendig
  • Entwickler bieten immer wieder neue Updates an
  • 10.000 Apps wurden bereits mit chayns® erstellt
  • Kein Developer Account notwendig
  • Nicht Zeitaufwändig
  • Applikation erscheint in sämtlichen App Stores
  • Erreichbarkeit von inaktiven Facebook-Usern oder Non-Facebook-Usern

Nachteile

  • Kaum gestalterische Freiheit – Corporate Designs oder individuelle Gestaltung kaum möglich
  • Wenig Farbschemata zur Auswahl
  • Applikation wird in den Stores von „Tobit.Software“ als Entwickler ausgegeben
  • Voraussetzungen für die Facebook-Seite nicht immer sinnvoll (bspw. mindestens 2 Fotoalben)
  • Applikation eignet sich hauptsächlich zur Weitergabe von Informationen – keine wirklichen Funktionen
  • Vergleichbar mit der Facebook-Seite
  • Zusätzliche Module sind kostenpflichtig
  • AppStore Spamming mit unnötigen Applikationen

Fazit

chayns® ist eine primitive, aber dennoch ausgeklügelte Lösung vor allem für Organisationen, die für die Gestaltung einer Applikation den Geldbeutel schonen möchten. In puncto Preis-Leistung kann chayns® umbedingt durch die kostenlose Nutzung hervorstechen.

Was denkt ihr? Ist chayns® wirklich eine vernünftige Lösung oder primitiver Quatsch? Sollte Apfellike.com über die Gestaltung einer Apfellike-App nachdenken? Würdet ihr selbst eine App gestalten obwohl ihr eine Facebook-Seite besitzt? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Wer tatsächlich über die Gestaltung einer App nachdenkt, kann sich vorab ja mal auf der Webseite von chayns® ausgiebig darüber informieren.

 

via|via|via|via

Per Mausklick zur iPhone-App: chayns® von Tobit.Software
3.85 (76.92%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x