Apple veröffentlicht neues Macbook AirVorherige Artikel
iPhone 6 womöglich mit besserem AutofokusNächster Artikel

200 Schüler erhalten WWDC-Freikarten von Apple

Apple, iPad, iPhone, Mac, News, Sonstiges
200 Schüler erhalten WWDC-Freikarten von Apple

Bereits vor einigen Wochen haben wir euch darüber informiert, wie Apple in diesem Jahr seine Karten für die WWDC vergeben hat. Während es in den letzten Jahren nach dem Motto „Wer zuerst kommt, malt zuerst“ der Fall war, wurde dieses Jahr erstmalig ein Losverfahren angewandt.

Da sich der eigentliche Kaufpreis auf 1600 US-Dollar beläuft, lässt sich stark vermuten, dass das Publikum wohl kaum von der jüngeren Generation vertreten sein wird. Um jedoch auch Schülern und Studenten die Gelegenheit zu ermöglichen, verloste Apple nun 200 Freikarten für Schüler zwischen 13 und 17 Jahren, die bei Apple registriert sind. Sie wurden per E-Mail informiert:

wpid-Photo-201404290741291

WWDC 2014 – Was kommt?

Auf der WWDC 2014 dürfen wir unter anderem iOS 8 sowie eine neue Version von OS X erwarten. Auch noch im Gespräch sind ein Retina Macbook Air sowie ein 4K Display. Neue iPhones, iPads oder eine iWatch sind dabei eher unwahrscheinlich.

 

Via

4.1/5 - (11 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting