Saphirglas: Lieferung von Arizona nach China Vorherige Artikel
WWDC 2014: Schwerpunkt auf OS X 10.10, Neue Infos zu iOS 8 und Apple TV 4Nächster Artikel

Tim’s Tipp der Woche – Arbeiten mit den Tasten

Anleitung, Apple, Mac, Software
Tim’s Tipp der Woche – Arbeiten mit den Tasten
Ähnliche Artikel

Es ist Donnerstag und Zeit für einen neuen Tipp der Woche.

Nachdem ich letzte Woche auf die Spotlight-Suche beim Mac, iPhone und iPad eingegangen bin (hier geht’s zum Tipp der letzten Woche), möchte ich mich diese Woche auf den Mac und das Betriebssystem Mac OS beschränken. Ich hatte vor zwei Wochen schon einen Tipp zum schnelleren Arbeiten gegeben (hier geht’s zum Tipp) und ich möchte heute noch einen drauf setzten. Diesmal geht es rein um die Tasten und ihre Kürzel. Viel Spaß.

Apple Wireless Keyboard

 Welche Tasten sind wichtig? Natürlich alle! Aber welche sind in Kombination besser? Genau das möchte ich euch heute aufzeigen und einmal mehr beweisen, wie schnell man Arbeiten kann, wenn man diese benutzt. Ein kleiner Hinweis noch: Diese Tastenkürzel, die ich jetzt vorstelle, sind meine Favoriten. Es gibt weitaus mehr und für jeden Nutzer und Gebrauch verschiedene Kürzel. (hier eine Übersicht).

Anfangen wollen wollen wir mit den wohl wichtigsten Tastenkürzeln:

  • cmd+c => ausgewählten Text kopieren
  • cmd+v => ausgewählten kopierten Text einfügen
  • cmd+x => ausgewählten kopierten Text ausschneiden

Diese Kürzel sollte sich jeder Benutzer einprägen. Ähnlich, wie unter Windows (Strg+c etc.), funktionieren diese auch auf dem Mac Betriebssystem. Ich benutze diese drei Abkürzungen wohl am häufigsten um zum Beispiel wichtige Textstellen oder Zitate auszuschneiden oder eben einzufügen.

Gehen wir weiter zum Gebrauch im Internetbrowser Safari:

Viele von euch haben wahrscheinlich, genau wie ich, mehrere Tabs gleichzeitig auf. Doch wie bekomme ich eigentlich einen neuen Tab geöffnet und wieder geschlossen ohne die Maus oder das Trackpad zu benutzen? Und wie kann ich mal eben schnell ein zweites Safari Browserfenster öffnen?

  • cmd+t => neuen Tab öffnen
  • cmd+w => geöffneten Tab schließen
  • cmd+n => neues Safari Fenster öffnen
  • cmd+r => geöffnete Seite neu laden

Ein weiteres Kürzel, was ich dauerhaft benutze, um Programme oder Apps auf dem Mac zu schließen ist cmd+Q. Das gerade benutzte und geöffnete Programm wird sofort beendet.

Die Kommandos, die in in Safari benutze, verwende ich ebenfalls in meinem Mail Programm. Auch dort eine große Erleichterung.

Ich empfehle euch, diese Tastenkürzel, sofern ihr sie noch nicht verwendet, einmal auszuprobieren. Gebt mir Feedback und sagt mir, ob ich euch weiterhelfen konnte. Einfach hier auf der Seite einen Kommentar hinterlassen oder mir via Twitter (@tmphlppgrmS) schreiben.

Nächste Woche schauen wir uns die Standard-Apps auf dem iPhone und iPad genauer an.

Bis dahin.

Euer Tim

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x