Welche Displaygröße ist wirklich sinnvoll?Vorherige Artikel
Das Spiel des Jahres 2014Nächster Artikel

Antennenstreifen adé?: Leaks angeblich nicht mit fertigem Produkt vergleichbar

Apple, Gerüchte, iPhone
Antennenstreifen adé?: Leaks angeblich nicht mit fertigem Produkt vergleichbar
Ähnliche Artikel

Wie 9to5Mac auf Berufung der chinesischen Seite Nikkei meldet, sollen die bisher veröffentlichen Mockups des im Herbst zu erwartendem iPhone 6 nur leichte Parallelen zeigen und sich stark vom Endprodukt unterschieden.

1402731032 iphone 6 1

Demnach ist dem Bericht zu entnehmen, dass das von vielen kritisierte Antennendesign auf der Rückseite nicht mit dem des fertigen Produkts zu vergleichen sei. Man gehe davon aus, dass auf hochpoliertes Glas gesetzt werde. Dieses Verfahren kennen wir bereits aus dem aktuellen iPhone. Durchaus möglich wäre zudem auch komplett auf jene Streifen zu verzichten, heißt es weiter.
Ein weiteres Thema sind die Anordnung der Knöpfe. Laut den aktuellen Leaks und Informationen soll sich der Homebutton auf der rechten Seite des Geräts befinden – falsch (laut Bericht). Außerdem soll das Applelogo auf der Rückseite fortan direkt in das Gerät eingefräst werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x