McDonalds Bestellung per App für 2016 angekündigtVorherige Artikel
US-Spitzensportler testen iWatchNächster Artikel

Drei Lesetipps: Tim Cook, Edward Snowden und In-App Käufe

Apple, Sonstiges, Top Story
Drei Lesetipps: Tim Cook, Edward Snowden und In-App Käufe
Ähnliche Artikel

Zum Abend haben wir noch drei Lesetipps für euch. Beginnend mit Tim Cooks Arbeit bei Apple, Edward Snowdens Alltag und einer Pro und Contra Diskussion zum Thema In-App Käufe.

Tim Cook

Tim Cook

Unter der Headline „Tim Cook is setting Apple up for its next big hit and he isn’t getting the credit he deserves“ (zu Detsch: Tim Cook bereitet Apple für den nächsten großen Coup vor und er bekommt nicht den Verdienst den er verdient) haben die Kollegen von Quartz einen überaus lesenswerten Artikel veröffentlicht, welcher die Thematik um eine iWatch und Apple aktuelle Lage aufgreift und thematisiert.

In many ways, Cook is running Apple better than Jobs ever did.

Autor Dann Frommer erwähnt unter anderem, dass Apple den Fokus auf Entwicklung setze. Man wolle gute Produkte vorstellen, ausgereifte Produkte. Produkte die funktionieren. Apple war noch nie dafür bekannt, als erster ein(e) Produkt(kategorie) vorzustellen. 1997 kehrte Jobs zu Apple zurück, doch der erste iPod kam erst 2001. Lange Zeit nach den ersten Mp3-Playern. Das iPhone kam sechs Jahre später, lange nachdem Palm’s Treo and Nokia’s Symbian Handys Millionen von Kunden gewonnen hatte. Es sei einfach nur nicht gerechtfertigt, nach „kürzester“ erneut neue Revolutionen von Apple zu erwarten. Am Ende werden manche auch bei der iWatch wieder fehlende Innovation kritisieren. Und die ganzen kleinen, aber wichtigen Schritte die man bereits heute legt, werden schlichtweg nicht beachtet.

Wirklich sehr empfehlenswert, eure Abendlektüre: Tim Cook is setting Apple up for its next big hit and he isn’t getting the credit he deserves

Edward Snowden

Die Frage Was macht eigentlich… Edward Snowden? haben wir bereits an anderer Stelle beantwortet. Auch Die Zeit hat sich dem Thema gewidmet und einige spannende Informationen über den Alltag des Whistleblowers enthüllt. Mehr über seinen Job, seinen Alltag und wie währenddessen der Öffentlichkeit entgeht, erfahrt ihr hier:  Das neue, geheime Leben des Edward Snowden

Pro & Contra zu In-App Käufen

Zu guter letzt noch der Verweis auf einen (zugegeben etwas älteren) Artikel. Darin argumentieren die Kollegen von Heise Online, bzw. Mac & i über In-App Purchases. Zu dem Artikel geht es hier: Pro & Contra: In-App Käufe

[Titelbild: Shutterstock.com]

Drei Lesetipps: Tim Cook, Edward Snowden und In-App Käufe
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting