iOS 8 Beta Release-Termine: Zeitplan und Veröffentlichungen für die iOS Beta's Vorherige Artikel
Sicherheitslücke in iOS 7!Nächster Artikel

Matthias‘ App der Woche: Die perfekte Eieruhr

Allgemein, Apple, iPhone, Review, Software
Matthias‘ App der Woche: Die perfekte Eieruhr
Ähnliche Artikel

Um ehrlich zu sein, ich war ein bisschen Überfordert mit dieser Ausgabe von meiner „App der Woche“ nach dem ganzen iOS 8 und Yosemite Betas und den Videos sowie den ganzen Artikel habe ich schlichtweg darauf vergessen meine wöchentliche Serie vorzubereiten. Nur um ein besseres Bild von meiner aktuellen Situation zu bekommen. In Wien ist es unglaublich heiß, es hat 43 Grad in der Sonne und eigentlich möchte man nur ins Bad, doch die Pflicht ruft. Also in 30 Minuten soll mein Artikel online gehen, ich habe aber noch keine Ahnung über welche App ich eigentlich schreiben möchte. Also kurz das iPhone durchschauen um eine gute, sinnvolle App zu finden. 1Password, hatte ich schon, Good Task, hatte ich schon, iStudiez Pro, hatte ich schon.

Aber siehe da. Auf Seite 3. Ganz unscheinbar in der linken Ecke:

Die perfekte Eieruhr

Was ist das denn für eine App?

Natürlich jeder hier kann ein hartes oder weiches Ei kochen. Ist ja auch nicht schwer. Wasser auf Herd, Herd an, Ei rein, warten, warten, Ei raus. Fertig. Kein große Kunst. Aber ein perfektes Frühstücksei ist sehr wohl eine Kunst. Und genau diesen Ansatz verfolgt „Die perfekte Eieruhr“.

IMG_5078

So sieht sie aus die Oberfläche der perfekte Eieruhr. Eigentlich alles was man für das Eierkochen braucht. Zuerst wählt man die Kochmethode:

IMG_5079

Zur Auswahl steht:

  • Ei ins kalte Wasser
  • Ei ins kochende Wasser

Bei der ersten Methode wird das Ei ins kalte Wasser gelegt und dann der Herd eingeschalten. Den Rest kann man sich denken. Bei der zweiten Methode, nun ja, wir das Ei ins kochende Wasser gelegt usw.

Als nächstes wählt man den Ei Durchmesser. Dabei gibt es nur ein Problem. Legt man das Ei auf die Oberfläche des iPhones, erkennt dieses einen Druck und nimmt sozusagen einen „Finger“ wahr. Daher darf man das Ei nur über den Touchscreen halten um die Größe zu bestimmen.

IMG_5080

Als nächstes wird mithilfe des Ortungsdienstes unser aktueller Standort ermittelt, um die Höhenmeter zu ermitteln. Das ist für die Kochzeit wichtig und wirkt einfach enorm lustig wenn man einem Laien erklärt das man nun den Standort für das Frühstücksei ermitteln muss.

Als nächstes gibt man noch an ob das Ei direkt aus dem Kühlschrank gekommen ist oder schon herausen lag. Das ist für die Garzeit enorm wichtig.

Nun nur noch den Garpunkt auswählten, also weich, Wachs weiche oder hart und schon kann das Ei ins Wasser.

IMG_5081

Während dem Garen zeigt uns der Eispion was gerade in dem Ei vorgeht und wir haben natürlich auch eine Eieruhr dabei.

Fazit:

Die perfekte Eieruhr ist eine der Apps, die hält was sie verspricht. Mit ihrer Hilfe bereitet man nicht nur perfekte Eier zu, man hat sogar direkt ein kleines lustiges Feature noch vor dem Frühstück. Der Unterhaltungswert der App ist echt großartig und macht das Eierkochen zu etwas lustigem für die ganze Familie. Der Preis von 89 Cent ist auch absolut angemessen und für diesen kleines Gag wirklich gut.

[appbox appstore 331004675]

Was passiert nächste Woche?

Für die nächste Woche dürft ihr euch eine App aussuchen, die ich testen soll. Ich bitte euch bis Freitag mir zu schreiben, welche App ihr haben wollt. Dabei ist es mir komplett egal was das für eine App ist ob Spiel, News App usw. Hinterlasst mir einfach ein Kommentar unter diesem Beitrag oder schreibt mir eine E-mail an Matthias@apfellike.com oder ihr könnt mich auf Twitter unter @matthias_apple erreichen.

Ich hoffe euch hat diese Ausgabe gefallen. Bis nächste Woche bei Matthias’ App der Woche

Matthias‘ App der Woche: Die perfekte Eieruhr
4 (80%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting