Must-See: Neue Idee für iOS 9 HomescreenVorherige Artikel
Mit iPhone Geld sparen: Die Gutschein-des-Tages-App im TestNächster Artikel

Die Zukunft des Computers: Cloud Computing – Erklärung & Tipps

Allgemein, Sonstiges, Tipp
Die Zukunft des Computers: Cloud Computing – Erklärung & Tipps
Ähnliche Artikel

Das System des Cloud Computings ist in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten neuen Errungenschaften in der Unternehmens-IT aufgestiegen. Die Idee dahinter: IT-Ressourcen wie Rechenkapazität, Datenspeicher, Netzwerkkapazitäten oder auch fertige Software können über das Internet oder Intranet bedarfsgerecht bereitgestellt und abgerufen werden. Die verschiedenen, teilweise kostenfreien Anbieter am Markt des Cloud-Konzepts versprechen durch ihren Dienst mehr Flexibilität, nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit und niedrigere Kosten. Trotz all der Vorteile des Online Speicherns fragen wir: Wie sicher ist das Cloud Computing wirklich?

Was Cloud Computing tatsächlich bringt

Blickt man sich auf dem Markt der Online Speicher-Anbieter um, so scheint es nur Vorteile zu geben. Der Wechsel zum Cloud Computing verspricht dabei:

  • Flexibilität und Einfachheit: Viele Cloud-Dienste locken mit kostenlosen Online-Anmeldungen, bei denen man die Dienste direkt nach dem Anmelden unverzüglich nutzen kann. Komplexe Prozesse werden dabei für den Benutzer abstrahiert, sodass eine komplexe Anwendung auf vielen Servern gleichzeitig und einfach über ein Webinterface bedient werden kann.
  • Leichtere Skalierbarkeit: Das Cloud Computing bietet besonders für kleine Unternehmen Vorteile. Statt eine eigene Infrastruktur aufbauen zu müssen, können sie mit Hilfe des Online Speicher-Systems einfach die Dienste der Cloud für sich nutzen und so die benötigten Ressourcen ganz nach dem jeweiligen Bedarf buchen.
  • Stichwort Green-IT: Das In-Thema der letzten Jahre kommt auch beim Cloud-Computing zum Tragen. Das Energiesparpotenzial liegt hier in den großen, zentral betriebenen Rechenzentren, die effizienter sind als viele kleine lokale Zentren. Obwohl deren Auslastung oft konstanter ist, liegen speziell in kleinen Zentren oft viele Ressourcen zur Pufferung von Lastspitzen brach. Bei Cloud Computing wird hingegen jede Ressource sinnvoll genutzt. Weitere Informationen dazu bietet die Seite der Fraunhofer-Gesellschaft.

shutterstock_141093388-server-cloud-computer-daten

Who to trust – Schwarze Schafe am Markt?

Trotz all der Vorteile gibt es jedoch auch Nachteile – speziell im Hinblick auf die unterschiedlichen Anbieter am Markt. Besonders präsent dabei: Das Thema Sicherheit und Datenschutz. Viele Unternehmen, die Cloud Computing kostenlos anbieten, begrenzen den online Speicherplatz einzelner Dateien meist auf nur einen Gigabyte oder sogar weniger und schränken die Geschwindigkeit des Traffics so nachhaltig ein. Zusätzlich können die meisten dieser simpel programmierten Online Speicher meist nicht die gleichen Sicherheitsstandards bieten wie die führenden kostenpflichtigen Anbieter am Markt.

Laut Computerwoche.de gibt es derzeit 10 Online Speicher-Systeme am Markt, die maximale Sicherheit bei einem hohen Speichervolumen und zu moderaten Preisen bieten. Dazu gehört unter anderem der Online-Speicher von STRATO, der sich neben dem verlässlichen Betriebssystem speziell durch den besonderen und vom TÜV zertifizierten Schutz der Daten auszeichnet. Besonders interessant für Smartphone-Nutzer: Das System von STRATO harmoniert auch mit allen Mobiltelefonen und Tablets, die mit iOS, Android oder Windows Phone-Betriebssystem arbeiten. Auf diese Weise können Sie Ihren Online-Speicher auch mit den verschiedensten Mobilgeräten verwalten.

Ob man das eigene Unternehmen auf Cloud Computing umstellt oder vielleicht sogar einen Online Speicher für den privaten Gebrauch zuhause einrichtet, ist letztlich jedem selbst überlassen. Falls Sie sich jedoch für die Umstellung entscheiden, sollten Sie vorher bei einschlägigen Computer-Portalen über den jeweiligen Anbieter informieren.

Cloud – Bild

Die Zukunft des Computers: Cloud Computing – Erklärung & Tipps
4.45 (89.09%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

In letzter Sekunde: TikTok bleibt, neuer Deal ausgehandelt

In letzter Sekunde: TikTok bleibt, neuer Deal ausgehandelt   0

TikTok wird in den USA nicht verboten: Der Dienst darf weiter betrieben werden, hierbei kommen die beiden US-Unternehmen Oracle und Walmart zum Zuge. Noch am Freitag hatte US-Präsident Donald Trump [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting