Tiny Wings ist wieder zurück!Vorherige Artikel
Die Hintergrundaktualisierung - ReseTTNächster Artikel

Messengerüberflut: Warum Apple WhatsApp in iOS integrieren sollte

Apple, iPhone, Kommentar, Software
Messengerüberflut: Warum Apple WhatsApp in iOS integrieren sollte
Ähnliche Artikel

WhatsApp ist heute populär wie kein anderer Mitteilungsdienst. Apple könnte ihn in zukünftige iOS-Versionen einbinden und sein mobiles Betriebssystem damit ein weites Stück attraktiver machen.

Wenn man im App Store „Messenger“ eingibt, erscheinen 2.175 Ergebnisse. Allein an dieser Zahl merkt man, wie viele Entwickler schon auf dieses Erfolgsrezept gesetzt haben und in den letzten Monaten bis Jahren ihre Mitteilungs-Anwendungen veröffentlicht haben.

Aber mal ehrlich: Welchen Nachrichtendienst benutzen die meisten eurer Freunde? Die Antwort ist höchstwahrscheinlich: WhatsApp. Als der Service im Jahr 2009 in den App Store gestellt wurde, war er noch außer Konkurrenz. Erinnert euch mal zurück: Wie viele Personen eurer Kontakte haben noch vor 2 Jahren den Dienst auf ihrem Smartphone gehabt? Es ist einfach erstaunlich, wie rasant die Entwicklung in letzter Zeit vorangegangen ist und wie einfach kaum einer mehr SMS schreibt.

Apples Kurznachrichtenservice iMessage wurde im Juni 2011 vorgestellt und im Oktober desselben Jahres mit iOS 5 auf die Devices gebracht. Klar, nicht wenige nutzen den vorinstallierten Dienst aus Cupertino, aber die meisten, die ihn nutzen, schreiben damit nur ab und zu und setzen viel öfter auf WhatsApp.Apfellike_Montage_WA

Warum integriert Apple Flickr und Vimeo wenn WhatsApp von viel größerer Bedeutung ist? Wenn Apple seinen iMessage-Dienst ein bisschen in den Hintergrund schiebt und dem Drittanbieter eine Chance gibt, kann die Nachrichtenapplikation mit dem grünen Icon in iOS wirklich nützlich sein. Ich könnte mir vorstellen, dass man dann Fotos direkt aus der Galerie mit WhatsApp verschicken, Siri um das Absenden einer Mitteilung bitten oder bestimmte Webseiten mit einem Tap seinen Bekannten empfehlen könnte.

Mir ist natürlich klar, dass WhatsApp Facebook gehört und Apple der iMessage-Konkurrenz keinen Platz in seinem Betriebssystem widmen will aber prinzipiell fände ich eine WhatsApp-Integration in iOS wirklich genial.
Und wer weiß… vielleicht sehen wir sie ja schon in iOS 9?

(Fotomontage: Apfellike)

Messengerüberflut: Warum Apple WhatsApp in iOS integrieren sollte
4 (80%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting