iTunes Festival London 2014: Tag 1Vorherige Artikel
Zwei sehenswerte Videos: 6 Jahre iPhone & 5,5 Zoll iPhone 6 LeakNächster Artikel

iPhone 6: Müssen Apps für Displays optimiert werden?

Allgemein, Apple, Apps, Gerüchte, iPhone, Software
iPhone 6: Müssen Apps für Displays optimiert werden?
Ähnliche Artikel

Wir haben es bereits beim iPhone 5 in einer ähnlichen Art und Weise erlebt. Ein größeres Display oder besser gesagt ein neues Verhältnis der Displaylänge und Breite, erfordert die Optimierung der Apps für dieses Display. Aber werden wir diese Tortur beim iPhones 6 erneut durchstehen müssen?

iPhone 6 Gerüchte

 

iPhone 6 Gerüchte: größeres Display

 

Vermutet wird, dass das kleine iPhone 6 die Maße 1334 × 750 Pixel mit einer Pixeldichte von 326 PPI haben wird. Das größere iPhone 6 oder auch iPhone 6L hat hingegen 2208 × 1242 Pixel und 461 PPI. Über diese Werte kann man derzeit allerdings leider nur spekulieren. Klar ist allerdings, dass die immer sehr starke Grenze zwischen iPhone und iPad Apps langsam abnimmt. Gerade das große iPhone 6 bietet viel mehr Platz für Content auf dem Display. So würden normale iPhone Apps auf dem großen Display schon sehr klobig wirken. Wie hat Apple vor dieses Problem zu lösen?

Apple gibt Entwicklern bereits Hinweise – iPhone 6 Gerüchte

Die WWDC-Session #216 gibt schon einmal Hinweise darauf, in welche Richtung Apple hier gehen will:

[su_quote]Building your apps to be flexible enough to be used in different orientations and on different devices is crucial. Learn about the enhancements that have been made to UIKit view controllers to make it even easier for you to adapt your user interface to any size or orientation. See how to effectively use size classes to ensure a great user experience for any context and find out how Xcode can help you create and test your apps for different sized devices.[/su_quote]

Apple erklärt mit dieser Session, wie Entwickler ihre Anwendungen flexibel aufbauen können, um auch für verschiedene Displaygrößen, ein perfektes Ergebnis zu garantieren. Des Weiteren können sie auch ihre Anwendungen in Xcode in verschiedenen Größen testen, um dies zu gewährleisten.

Einige iPhone 6 Gerüchte bleiben unklar

Allerdings ist noch weiterhin unklar, ob Apple für nicht angepasste Apps nur fixe Größen oder eine einstellbare Displaydarstellung zulässt, wie bei einem Retina-Macbook, die es ermöglicht sich zwischen einer großen Darstellung (größere Schrift, besser lesbar) und einer kleineren Darstellung entscheiden zu können.

iPhone 6 Gerüchte

Somit könnte der große Display des iPhones besser für angepassten Content genutzt werden. Welche Methode sich Apple aussucht werden wir bereits in ein paar Tagen, um genau zu sein am 9. September erfahren.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting