Apps

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Apps

Apps

Nach AppStore Redesign: Manche Apps mit 800% mehr Downloads

22 April 2018 - von Lukas

Einen ziemlich heftigen Einfluss auf die Download Zahlen mancher Apps hatte das Update auf iOS 11. Das sagen frisch veröffentlichte Zahlen von Sensor Tower. Der Grund: Die massiven Umstrukturierungen im AppStore unter iOS 11. Neue Daten von Sensor Tower zeigen, dass bis zu 8-mal höhere Downloadzahlen für manche Entwickler resultierten. Analysiert hat die Firma die Zahlen der heruntergeladenen Apps in den Zeiträumen vor September 2017 und nach September 2017. In diesem Monat hat Apple bekanntlich mit dem Update auf iOS 11 den größten „AppStore Overhaul“ aller Zeiten publiziert, der wie es aussieht, extremen

MEHR
Apps

Zum Mittag: Apfellike Leser bastelt Sonos Lautstärke Regelung für Mac Menü-Leiste

21 März 2018 - von Lukas

Zum Mittag haben wir einen kleinen App Tipp für alle Sonos Nutzer. Was macht man, wenn es keine gute Software-Lösung auf dem Markt für ein bestimmtes Problem gibt? Richtig, man bastelt eine eigene App und reicht sie bei Apple ein. Das hat sich zumindest unser Leser Alexander gedacht. Danke für deine Mail! Wenn ihr einen Sonos habt, kennt ihr das Problem. Ich habe mich darüber in unserem Podcast auch schon ausgelassen. Die Steuerung der Musik über die Sonos App am Mac ist suboptimal. Man hat nämlich keinerlei Möglichkeiten, die Lautstärke zu

MEHR
Apps

Snapchat Ironie: Massiver Nutzer-Anstieg trotz Shitstorm

28 Februar 2018 - von Lukas

Das soziale Medium Snapchat hatte sich in den vergangenen Wochen nicht gerade beliebt gemacht. Das kontroverse Update der Messenger App verärgerte etliche Millionen von Kunden und einige große Aktionäre. Doch könnte für Snapchat das zutreffen, was immer wieder einmal mit  negativen Schlagzeilen passiert: Sie drehen sich ins Positive. Die App Downloads in den USA verzeichneten in der Woche nach dem Update ein unfassbares Plus von 55% im Vergleich zur Vorwoche. Die App war nach wenigen Tagen auf Platz 2 in den US-Charts. Nach dem medial unheimlich breit getretenen Tweet von

MEHR
Apps

Ihr auch? Shitstorm und Petitionen gegen Snapchat Update

16 Februar 2018 - von Lukas

Seit einigen Tagen wartet Snapchat mit einem ziemlich umstrittenen Update auf. Es führt quasi eine neue „Weltordnung“ ein, indem Storys nach rechts wandern und gesponserter Content mehr in den Fokus rechts rückt. Dem mittlerweile börsennotierten Unternehmen soll das helfen, bessere Zahlen zu schreiben. Doch die Nutzer schreien jetzt auf. Online haben verärgerte Nutzer auf change.org eine Petition ins Leben gerufen, die mittlerweile deutlich über eine Million Unterschriften zählt. Täglich kommen Zehntausende dazu. Das Ziel: Snapchat zu einem Downgrade zu bewegen. Im Moment ist ein Nutzen der alten App nicht mehr möglich, sofern das

MEHR
Apps

2017: So viele schlechte Android Apps musste Google löschen

31 Januar 2018 - von Lukas

Google musste im vergangenen Jahr weit über eine halbe Million Apps und Spiele aus dem Play Store löschen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer der fundamentalsten Unterschiede zwischen Apples iOS und Googles Android sind die App Markets der beiden Systeme. Während der App Store immer wieder für seine herausragende App Qualität gelobt wird, hat Google bekanntlich immer mehr mit schlechten oder sogar kriminellen Programmen zu kämpfen. Welche Aufwände Google mittlerweile betreiben muss, um im Play Store halbwegs eine Qualitätssicherung zu gewährleisten, wurde nun anhand neuer Zahlen bekannt. Google hat diese

MEHR
Apps

Wirbel um Twitter: Lesen Hunderte Mitarbeiter unsere privaten Chats und Posts?

17 Januar 2018 - von Lukas

Gestern kochten die Diskussionen so richtig hoch: Laut einem Insidervideo sollen bei Twitter ganze Teams dafür bezahlt werden, alle möglichen Privatchats, Fotos und Posts zu durchforsten. Es war sogar von nicht ganz jugendfreien Bilder die Rede, was wir hier jedoch nicht weiter ausführen wollen. Twitter nimmt jetzt Stellung dazu. „Wir lesen Privatnachrichten nicht proaktiv durch. Punkt.“, sagte Twitter in einem Statement gegenüber Buzzfeed. Wenn das stimmt, wäre zumindest die größte Sorge vom Tisch: Dass Twitter ohne eine Meldung oder triftigen Grund unsere Nachrichten mit liest. Dass jedoch gemeldete oder auffällige Posts, Personen

MEHR
Apps

App Store: So viel hat Apple 2017 verdient

08 Januar 2018 - von Lukas

Mit dem App Store konnte Apple 2017 mächtig Geld verdienen. Stolze 38 Milliarden US-Dollar setzte das Unternehmen alleine durch Apps und Spiele im vergangenen Jahr um. Das ist fast doppelt so viel wie Google mit seinem Play Store verdient hat. Rund 60 Milliarden US-Dollar an Umsatz ist das App Geschäft insgesamt mittlerweile groß. Daran haben indes fast nur Apple und Google einen nennenswerten Anteil. Google konnte 2017 immerhin 20 Milliarden umsetzen, was unter dem Strich nur knapp die Hälfte von Apple ist. Beide Unternehmen verzeichneten allerdings ein sattes Plus von

MEHR
Apps

Interessant: So viel gaben Nutzer am ersten Weihnachtstag alleine für Apps aus

02 Januar 2018 - von Lukas

An Heiligabend packt jeder sein neues Gadget aus und muss zunächst einmal sein Backup aufspielen oder das Gerät einrichten. Am nächsten Morgen dann geht es aber los mit dem Herunterladen von Apps. Sensortower hat ausgerechnet, wie viel die Verbraucher 2017 am ersten Weihnachtstag für Apps im AppStore und Google Play Store ausgegeben haben. Fast 200 Millionen US-Dollar lautet die Antwort. Die Umsätze aus dem AppStore auf den Apple Geräten und dem Google PlayStore auf den Android Geräten betrugen zusammengerechnet 196 Millionen US-Dollar. Das ist nochmals bedeutend mehr als im letzten

MEHR
Apps

Cooles Konzept: Dieses Spiel nutzt Face ID zur Steuerung

19 Dezember 2017 - von Lukas

Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch Spiele Entwickler die Möglichkeiten der True-Depth Kamera im iPhone X für interessante neue Spielkonzepte zu verwenden beginnen. Die App Rainbrow greift mit dem jüngsten Update nun genau darauf zurück. In Rainbrow muss der Nutzer mit seinen Augen einen Tropfen auf und ab steuern und damit Sternchen einsammeln. Zudem muss er dabei Hindernissen wie Wolken oder Bowlingkugeln ausweichen. Während das Konzept extrem einfach ist und definitiv unter die Kategorie Minispiele fällt, ist die Technik dahinter ziemlich kompliziert. Die App erkennt normalerweise nur über

MEHR
Apps

App Store: Ihr könnt ab jetzt Apps vorbestellen

12 Dezember 2017 - von Lukas

Apple ermöglicht es ab sofort jedem Entwickler, seine App zur Vorbestellung im App Store freizugeben. Ganze 90 Tage vor dem Release können Pre-Orders entgegengenommen werden. Noch bis zu 2 Tage vor der Publikation im App Store kann die Vorbestellungsoption in iTunes Connect für Developer aktiviert werden. Wenn die App dann erhältlich ist, werden alle Vorbesteller per Push-Benachrichtigung darauf hingewiesen. Das Programm lädt und installiert sich anschließend automatisch auf dem Gerät. Bei kostenpflichtigen Apps Bei kostenpflichtigen Apps ist die Automatisierung natürlich etwas eingeschränkt. Erst nach erfolgter Zahlung vor dem Download wird

MEHR
Apps

Video: So sieht das neue Snapchat Design aus

29 November 2017 - von Lukas

Snapchat steht bekanntlich kurz vor einem drastischen Redesign. Damit will die Plattform die Benutzung einfacher machen und in Folge dessen neue Kunden akquirieren können. In einem Video teasert das mittlerweile börsennotierte Unternehmen sein neues Aussehen an. Das Update wird jedoch erst in den kommenden Wochen für alle freigegeben. Nur ausgewählte Nutzer werden es diese Woche schon austesten können, heißt es von Seiten Snapchat. Zwar werden keine Berge versetzt oder komplett neue Funktionen mit dem Update eingeführt, jedoch verändert sich für eingefleischte Snapchat Nutzer doch so einiges: Zum Start wird immer

MEHR
Apps

AR-Update: FCB-App bringt Bayern Spieler zu euch nach Hause

18 Oktober 2017 - von Lukas

Die vielen Möglichkeiten durch Augmented Reality haben wir bereits mehrfach ausgeführt. Das hat nun auch der FC Bayern München erkannt. Das neuste Update der offiziellen App des deutschen Rekordmeisters im Fußball macht ab sofort auch Gebrauch von Apple’s ARkit. Die Version 4.2.6, die seit einigen Stunden im App Store verfügbar ist, bringt den Mittelfeldspieler Arjen Robben oder Torhüter Manuel Neuer zu euch nach Hause, oder wo immer ihr die Stars eben platzieren wollt. Damit sind, gerade wenn noch mehrere Personen auf dem Bild sind, witzige Schnappschüsse möglich. Mit dem kreativen

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting