Apple arbeitet angeblich an 5K-DisplayVorherige Artikel
Tim Cook über neue, unbekannte Produkte, Steve Jobs und mehrNächster Artikel

iPhone: Eine (R)evolution in Bildern

Allgemein, Apple, Hardware, iPhone, Sonstiges
iPhone: Eine (R)evolution in Bildern
Ähnliche Artikel

Am Dienstag präsentierte Apple die mittlerweile 8. Generation des iPhone. Seitdem hat sich, vor allem die Hardware, aber auch das Design verändert. Statt Plastik, setzt Apple mittlerweile auf hochwertiges Glas und Aluminium. Eine Evolution in Bildern.

Where it all began

Alles auf Anfang: Das allererste iPhone, von Steve Jobs persönlich vorgestellt, war aus heutiger Sicht klein, klobig und minderwertig. Doch 2007 war das anders. Ein unbeschreiblicher Coolness-Faktor, ein Homebutton und ein großes, neuartiges Multitouch-Display. Mehr bedarf es nicht, um eine Revolution einzuläuten.

iPhone 3G

Ein Jahr später: Das iPhone 3G erobert die Welt. Mit Plastik-Rückseite und (zum ersten Mal) auch als weißes Modell. Mit an Bord waren außerdem noch der App Store sowie ein niedrigerer Preis.iPhone 3GS

Das iPhone 3GS ist in Sachen Optik im Prinzip der Vorgänger. Einziger (merkbarer) Unterschied Der „iPhone“ Schriftzug war nun in Silber. Mit iPhone OS 3 konnten Nutzer zudem erstmals Copy & Paste nutzen, sowie Videos aufnehmen.iPhone 4

Das iPhone 4 war das erste iPhone, welches ein nahezu komplettes Redesign erfuhr. Und dies beinhaltete natürlich auch neue, sehr hochwertige Materialien. Auch neu waren das hochauflösende Retina-Display, eine FaceTime-Kamera und Multitasking in iOS 4.
iPhone 4S

Ein Jahr später setzt Apple auch noch auf dasselbe, bewährte Design. Allerdings korrigierte man das Antennen-Desaster, sodass User nun auch problemlos telefonieren und im Web surfen konnten. Killerfeature des S-Updates war aber Siri: Ein intelligenter Sprachassistent auf iOS.

Das nächste Redesign, wenn auch bei weitem nicht so umfassend, erfuhr das iPhone 5. 4″ Display, ein neuer Lightning Port sowie erneut hochwertige Materialien, regten Millionen Konsumenten zum Kauf an.
iPhone 5C

Das iPhone 5C lässt sich ohne Weiteres als das wohl kontroverseste iPhone aller Zeiten abstempeln. Plastik? Beim iPhone? In 2013? Unvorstellbar. Doch der vermeintliche „Flop“ erwies sich später als das Gegenteil, zumal es beim 5C primär gar nicht um Verkaufszahlen ging.iPhone 5S

Das nächste S-Update stand bevor. Das iPhone 5S orientierte sich optisch wieder am Vorgänger, war jedoch in zwei neuen Farben verfügbar (unter anderem, um das Scuff Gate zu verhindern). So konnte man zwischen dem gewohnten Weip/ Silber nun auch noch zwischen Space Gray und Gold wählen. Neben iOS 7, welches zahlreiche Neuerungen als auch ein komplettes Redesign verfügte, gab es eine weitere Besonderheit beim 5S: Touch ID. Ein intelligenter Fingerabdrucksensor, verbaut im Homebutton. Der beste seiner Art in Smartphones.iPhone 6 and iPhone 6 Plus

Seit einer Woche wissen wir auch, wie das iPhone 6 (Plus) aussieht. Größer und mit abgerundeten Kanten sind die markantesten, optischen Veränderungen. Das Design kennt man bereits vom iPod touch der fünften Generation. Was der iPod aber nicht hat(te), ist ein NFC-Chip für Apple Pay sowie deutlichen Verbesserungen in Sachen Kamera und Sensoren. Mehr zum iPhone 6, erfahrt ihr hier.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Apple das Design seiner Smartphone Reihe pflegt wie kaum ein zweiter. Redesigns kommen alle zwei Jahre, damit man noch für die Zukunft genügend, neue Designs zum präsentieren hat. Und auch in Sachen Verarbeitungsqualität und Materialien, gibt Apple (meistens) den Ton vor. Auch wenn natürlich, mittlerweile auch andere Hersteller auf den „High-Quality-Zug“ aufgesprungen sind.

Welche Generation iPhone gefällt euch optisch am meisten?

[via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Immun gegen Omicron: Apple ist für Investoren eine sichere Wette

Immun gegen Omicron: Apple ist für Investoren eine sichere Wette   0

Apple scheint weitgehend immun gegen die neue Omicron-Variante des Corona-Virus. An der Börse ging es zuletzt deutlich nach oben für die Papiere des iPhone-Konzerns. Die Aktie notierte am Dienstag zeitweise [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x