Windows 10: Ein Schritt raus aus der Kritik?Vorherige Artikel
Dropbox mit Touch ID- UnterstützungNächster Artikel

Apple veröffentlicht iOS 8.1 – Installation & Neuerungen

Allgemein, Apple, Apps, iPad, iPhone, News, Software, Sonstiges
Apple veröffentlicht iOS 8.1 – Installation & Neuerungen
Ähnliche Artikel

Heute Abend gegen 19:00 Uhr wird Apple iOS 8.1 für alle Nutzer zum Download freigegeben. Mit an Bord sind einige neue Features sowie die gewöhnlichen Fehlerbehebungen. Wie ihr das Update installiert und was genau neu ist, erfahrt ihr in diesem Artikel.

iOS 8.1

Apple iOS 8.1 – Download & Installation Anleitung

Bevor ihr euer Gerät aktualisiert: Erstellt auf jeden Fall ein aktuelles Backup! Ob in der iCloud oder lokal auf dem Rechner ist relativ egal, Hauptsache Backup. Das erstellt ihr in iTunes > euer Device > Backup erstellen oder ganz einfach vom Gerät aus (Einstellungen > iCloud > Backup). Einmal getan, sind all eure Spielstände, Fotos, Apps und sonstige Daten gesichert.

Anschließend könnt ihr das Update herunterladen. Auch hier gibt es wieder zwei Möglichkeiten: Zum einen macht ihr es vom PC aus (iTunes macht euch automatisch auf das Update aufmerksam) oder vom Gerät aus (Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung). Wichtig: Ihr müsst genügend freien Speicherplatz haben.

Apple iOS 8.1 Update wird nicht angezeigt – was tun?

Immer wieder hören wir von eifrigen Lesern, dass das Update nicht angezeigt wird. Und immer wieder gibt es darauf dieselbe Antwort: Die Server sind derzeit etwas überlastet, probiert es später erneut.

Apple iOS 8.1 – Was ist neu?

Genug der Vorrede, was ist eigentlich neu in iOS 8.1?

  • Überarbeitete Fotos App (u.a. wieder ein Album „Cameraroll“ für alle Aufnahmen)
  • iCloud Fotomediathek (ihr macht an einem Bild eine Änderung auf Device A und es ändert sich auch etwas auf Device B, wichtig: Die Größe und Anzahl der Original-Fotos, werden euch (anders als der Fotostream) vom euren iCloud-Speicherplatz abgezogen, ein Upgrade lohnt sich also)
  • Fotos App auf iCloud.com (hier findet ihr die erwähnte iCloud-Fotomediathek)
  • Apple Pay (vorerst aber nur in den USA verfügbar)
  • Handoff: SMS (lassen sich auch vom Mac aus verschicken, sofern ein iOS 8.1 Device in der Nähe ist)
  • Handoff: Instant Hotspot (persönlicher Hotspot aus dem WLAN-Menü des Macs mit dem iPhone aufbauen)
  • Viele Bug Fixes

Eingebetteter Bild-Link

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Zeitplan: Was wir über den Release-Termin von iOS 16.2 wissen

Zeitplan: Was wir über den Release-Termin von iOS 16.2 wissen   0

iOS 16.2 wird ein größeres Update mit zahlreichen Neuerungen wie Freeform, der neuen Home-Architektur und externem Displaysupport im Stage Manager. Die Aktualisierung steckt aktuell noch in der Beta, soll aber [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x