Vorherige Artikel
#Summer Wallpaper für iPhone, iPad und MacNächster Artikel

Facebook-CEO Zuckerberg gründet virtuellen Buchclub

News, Sonstiges, Umfrage
Facebook-CEO Zuckerberg gründet virtuellen Buchclub
Ähnliche Artikel

Mark Zuckerberg hat sich Ziele abseits von Facebook für 2015 gesetzt. Der CEO will in diesem Jahr besonders viele Bücher lesen und überhaupt mehr der Literatur widmen. Eigens dafür hat er auch eine Facebook-Seite ins Leben gerufen.

Samariter Zuckerberg

Die Seite „A Year of Books“ fungiert als neuestes Ziel Zuckerbergs. Schon in Vorjahren nahm sich der CEO verschiedensten Aufgaben an, beispielsweise jeden Tag etwas Gutes zu tun, Dankesbriefe zu verfassen oder nur Fleisch von Tieren zu essen, welche er auch selbst getötet hat.

Das erste Buch

In dem dazugehörigen Post, bat der CEO auch darum, nur an Diskussionen zu den Werken teilzunehmen, sofern man diese gelesen hat. Das erste Buch, welches gelesen und anschließend thematisiert wird, ist „The End of Power“ von Autor Moises Naim. Er setzt sich mit politischen Veränderungen auseinander. Bislang haben mehr als 180,000 User die Seite mit „Gefällt mir“ markiert (Stand: Anfang Januar 2015).

Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen

 

Was haltet ihr von dieser Aktion – lobenswert oder unnötig?

Frederic Legrand – COMEO / Shutterstock.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern   0

Analysten prognostizieren glänzende Zeiten für Apple: Der Konzern könnte vor allem dadurch profitieren, die neuen KI-Funktionen ausschließlich für Kunden mit den neuesten Geräten anzubieten. Diese Strategie wird voraussichtlich die Verkaufszahlen [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x