,,39'': ein Hörspiel der anderen ArtVorherige Artikel
iPhone Sicherheit: Snowden verurteilt das iPhoneNächster Artikel

Nexus 6 Fingerabdrucksensor von Apple verhindert

Apple, Google, Hardware, News
Nexus 6 Fingerabdrucksensor von Apple verhindert
Ähnliche Artikel

Laut dem ehemaligen Motorola CEO Dennis Woodside ist Apple der Grund, warum im Nexus 6 kein Fingerabdrucksensor verbaut wurde.

Wie Woodside in einem Gespräch mit dem Telegraph sagte, war die Vertiefung auf dem Backcover des Nexus 6 Ursprünglich für den Fingerabdrucksensor gedacht. Doch dann kam Apple und hat im Jahr 2012 das Unternehmen AuthenTec gekauft, welches Sicherheits-Hardware herstellt – unter anderem auch Fingerabdrucksensoren.

Beinahe hätte es mit dem Sensor geklappt

Weiterhin sagte Woodside, dass in den internen Testgeräten bereits Sensoren eingebaut wurden – dies wurde sogar des öfteren von Gerüchten erwähnt. Als Apple dann aber die Firma AuthenTec gekauft hatte wurde die Idee mit dem Fingerabdrucksensor für das Nexus 6 gestrichen.

TouchID

Apple konnte von dem Kauf der Firma AuthenTec bisher nur profitieren. Seit dem iPhone 5S verbaut das Kalifornische Unternehmen einen Fingerabdrucksensor mit dem Namen TouchID in ihren Geräten.

Hat euer Gerät einen Fingerabdrucksensor und wenn ja, wie nützlich ist dieser für euch im Alltag?

via

Nexus 6 Fingerabdrucksensor von Apple verhindert
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Milliardenschwere Strafzahlung: Wieso Facebook lieber zahlt, statt klagt

Milliardenschwere Strafzahlung: Wieso Facebook lieber zahlt, statt klagt   0

Facebook könnte in den USA eine Milliardenstrafe zahlen und zwar sogar beinahe freiwillig. Die amerikanische Aufsichtsbehörde FTC ermittelt noch immer aufgrund des Datenskandals und Facebook scheut einen aufsehenerregenden Gerichtsprozess. Es war [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting