Spotlight: Sicherheitslücke ermöglicht Spam in YosemiteVorherige Artikel
Kurz nach Release: iPad-Klon Nächster Artikel

Umfrage: Wie viele Anschlüsse braucht man an einem Laptop?

Apple, Hardware, Mac, Sonstiges
Umfrage: Wie viele Anschlüsse braucht man an einem Laptop?
Ähnliche Artikel

Nachdem die ersten Informationen und Design-Entwürfe zum gemunkelten Macbook Air mit 12″-Display erschienen waren, gab es viele Diskussionen zu den (nicht) verfügbaren Anschlüssen am Gerät. Wie viel Anschlüsse braucht man an einem Laptop wirklich? Geht in solchen Sachen Design oder Produktivität vor (form follows function)?

Wir wollen von eure Meinung wissen: Wie viele Ports sollte ein Laptop (in der Preisklasse?) verfügen? Geht Design vor? Ist das für einen mobilen Computer und dessen Einsatzzwecke irrelevant? Reicht es aus, wenn man sich einfach einen zusätzlichen Adapter kaufen muss?

Wichtig: Der 3,5 mm Klinkenanschluss für Kopfhörer und Mikrofone ist dieser Umfrage ausgeschlossen. Dieser ist ja auch „sicher“ im Macbook Air 12″ verbaut, allerdings wäre auch wieder hier interessant: Auf den Anschluss verzichten, wenn es auch über Bluetooth geht?

Nachtrag: Apfellike-Leser Sufyan gibt den Denkanstoss, dass ja auch das iPad lediglich über einen Anschluss verfügt (vom 3,5 mm Ausgang mal abgesehen). Da stellt sich allerdings die Frage, wo man das Macbook Air einordnen soll. Steve Jobs ordnete das iPad zwischen iPhone und Macbook ein. Bei einem Macbook Air ist die Zielgruppe und dessen Nutzungsverhalten aber vielleicht auch anders, als bei den beim Pro. Was denkt ihr?

Wie viele Anschlüsse braucht man an einem Laptop?

View Results

Loading ... Loading ...

Teilt uns eure Meinung via Teilnahme an der Umfrage mit und schreibt gerne einen Kommentar!

Umfrage: Wie viele Anschlüsse braucht man an einem Laptop?
4.6 (92%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

17
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
13 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
15 Kommentatoren
FabianRaimund HölzleBitwalkerDeepBlueCrushflo flo flo fjdbfb hfvrb Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Fabian
Gast
Fabian

Für mich reicht Thunderbolt, HDMI und 2xUSB 🙂 sonst gibts ja noch Adapter…

Raimund Hölzle
Gast

Ich finde es kommt darauf an, für was man den Laptop im Endeffekt hernimmt. Wenn der Laptop als Desktopersatz dienen soll, dann sollte er schon ein paar USB-Ports, sowie Displayanschlüsse und nen Kartenleser haben. Aber auch bei nem Ultrabook, was man hauptsächlich unterwegs verwenden dürfte, ist zumindest ein USB-Port, ein Displayanschluss und ein Kartenleser ein Muss meiner Meinung nach. Ein Ultrabook, für das man immer Adapter mitnehmen muss, weil z.B. USB-Sticks von Freunden nicht passen finde ich unnötig. Auch glaube ich, dass die Adapter, wenn dieser Anschluss am Anfang nur bei Apple verwendet wird, sehr teuer sein wird. Auch die… Weiterlesen »

Bitwalker
Gast
Bitwalker

ICH brauche 2 usb Anschlüsse. Sonst bringt es mir nichts.

DeepBlueCrush
Gast
DeepBlueCrush

Es ist doch eher die Frage ob der MacBook Nutzer nur ein MacBook hat oder auch einen iMac (resp. iPad). Ich hab ein MacBook Air und ein iPad Air. Ich würde mir aber ein iPad Pro (für unterwegs) und einen iMac (zu Hause) zulegen. Ich nutze die Apple Produkte zum Größten Teil beruflich. Zum Drucken/ Scannen nutze ich einen Wlan Drucker. Laden via Induktion würde ich bei mobilen Geräten bevorzugen. Musik/ Telefonieren via Blutooth. Wasser/Spritzwassergeschützt waere mir wichtiger. Deswegen sind mein iPhobe/ iPad in einer Lifeproof Huelle.

GOGO
Gast
GOGO

Für einen MBA reicht für mich ein Anschluss. Kabel ist doch tot: für den maximalen Komfort will ich alles ohne HW auf meinen MAC haben. Apple weiß das – und dementsprechend wird das neue MBA ausgelegt.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting