Umfrage: Wie viele Anschlüsse braucht man an einem Laptop?Vorherige Artikel
Nur jede 20. Version von Monument Valley wurde legal gekauftNächster Artikel

Kurz nach Release: iPad-Klon „Nokia N1“ verkauft sich hunderttausendfach

Android, Hardware, iPad, News, Sonstiges, Web
Kurz nach Release: iPad-Klon „Nokia N1“ verkauft sich hunderttausendfach
Ähnliche Artikel

Über den iPad-Klon „N1“ von Nokia berichteten wir bereits, nun gibt es erste Verkaufszahlen aus China.

20.000 Verkäufe in vier Minuten

Die Daten stammen von chinesischen Händlern, denn nur dort steht das Tablet zum Kauf bereit. Für 1599 Yuan oder umgerechnet rund 218 Euro konnte man ein N1 erwerben. Und das taten viele auch. Innerhalb der ersten vier Minuten wurden 20.000 Geräte verkauft. Später wurden daraus sogar mehr als 560.000 Stück.

Wie hat man das geschafft?

Man bediente sich hier an der Xiaomi-Methode, auch unter dem Titel „Flash Sales“ bekannt. Dabei kündigte ein Account namens „N1“ kurz vor Verkaufsstart auf dem größten chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo an. Dies gepaart mit dem Social Media und niedrigen Stückzahlen, sorgte für rasante Verkäufe.

Außerdem ging im Vorfeld ein Benchmark-Vergleich zwischen N1 und iPad mini online. Dies könnte die Verkäufe nochmals begünstigt haben, da ersteres besser abschnitt.

Das Nokia N1

Das Nokia N1 wurde seit dessen Präsentation mit dem Apple iPad mini verglichen. Vor allem das Design und teils auch technische Spezifikationen stimmen mit dem Tablet aus Cupertino überein. Damals sagte der hochrangige Nokia-Angestellte Sebastian Nyström:

Sie sagen, Nokia ist tot. Sie sagen, Nokia gibt es nicht mehr. Sie sagen sogar, Rest in Peace, Nokia. Ich sage: Sie glauben gar nicht, wie sehr sie sich irren.

[via]

Kurz nach Release: iPad-Klon „Nokia N1“ verkauft sich hunderttausendfach
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Android

Prognose: iPhone könnte 2020 bei 5G-Smartphones die Nummer eins werden

Prognose: iPhone könnte 2020 bei 5G-Smartphones die Nummer eins werden   0

Das iPhone werde 2020 bei 5G-Smartphones marktführend sein, behaupten Branchenexperten. - eine interessante Annahme, hat Apple bis jetzt doch im 5G-Segment überhaupt noch keinen Fuß in der Tür. Doch langfristig [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting