China verbietet Apple Produkte - Wir verraten euch den GrundVorherige Artikel
Offiziell: Apple hält Special Event am 9. MärzNächster Artikel

Trick: MacBook Festplatte aufrüsten

Allgemein, Anleitung, Apple, Hardware, Mac, News, Sonstiges, Tipp
Trick: MacBook Festplatte aufrüsten
Ähnliche Artikel

Nein, das ist keine Werbekampagne und auch kein Spam-Artikel. Fakt ist, dass durch die Uni-Body-Gehäuse der mobilen Macs Upgrades nur durch professionelle Eingriffe zu ergattern sind. Aus diesem Grund hat sich das Crowdfounding Projekt Mini Drive by Nifty einen kleinen Trick einfallen lassen.

Idee.

Genauer gesagt geht es um das SD-Karten-Slot an den portablen Macs, die in der Regel ungenutzt sind. Wird eine SD-Karte eingesteckt ragt diese aber mehrere Millimeter heraus und neigt daher zu Beschädigungen. Nifty hat einen Micro-SD-Adapter entworfen, der genau Bündig mit dem Gehäuse des MacBooks endet.

Usability.

Der Nutzen des Mini Drive by Nifty ist überraschend groß. Vor allem bei Speichergrößen von 64 GB und  128 GB lohnt sich der Einsatz des Mini Drive.

Dann wird das zusätzliche Speichermedium immer auf dem Schreibtisch angezeigt und kann wie jede normale Festplatte verwendet werden. Insbesondere bietet sich der zusätzliche Speicher für die Verwaltung von Fotos, Musikdateien oder anderen Dokumenten an.

Programme sollten auf dem SD-Medium jedoch nicht installiert werden. Zwar besteht diese Möglichkeit am Mac, allerdings kann bei einem Wackelkontakt oder unbeabsichtigtem Auswerfen der Micro-SD ein ungeplanter Programmabsturz hervorgerufen werden.

Nifty Mini Drive

Alternativen.

Der Mini Drive von Nifty ist jedoch kein billiges Feature. Knapp 40 US-$ muss der Käufer für das gute Stück hinlegen. Und das noch ohne Versand. Wer auf lange Lieferzeiten verzichten will, kann sich im Online-Auktionshaus eBay nach Alternativen aus Deutschland umsehen.

Einziger Nachteil dabei ist, dass die Mini Drives nicht so elegant und in der passende Farbe des MacBooks auflaufen und es zu jedem Kauf keine 2 GB Speicherkarte wie bei Nifty, mit dazu gibt.  Dennoch erfüllen diese ihren Zweck.

Fazit.

Mit 128 GB ist meine SD-Karte zu einer kleinen externen Festplatte geworden. Dokumente, Fotos und Musik – Daten aller Art – findet derweil Platz auf dem portablen Speichermedium. Da das Slot ohnehin nur selten verwendet wird, passt der Mini Drive wirklich hervorragend.

Nifty Modelle


 

via | via

Trick: MacBook Festplatte aufrüsten
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Tauky Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tauky
Gast
Tauky

Gibt es so was nicht schon?

Tauky
Gast
Tauky

Also doch Werbung (naja aber nicht KLICKT HIER HIN!)

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting