Bald neuer iMac und MacBook Pro Retina?Vorherige Artikel
#AppleWatch Wallpaper für iPhone, iPad und MacNächster Artikel

Zu sicher: Rechtsanwalt meint iPhone hilft Terroristen

Allgemein, Apple, iPhone, News, Sonstiges
Zu sicher: Rechtsanwalt meint iPhone hilft Terroristen
Ähnliche Artikel

Dass Apple’s Bemühen um die Sicherheit seiner Geräte und Kunden besonders hoch ist, dürfte den Meisten bekannt sein. Schon oft hörte man jedoch genau deswegen etwas Kritik. Kürzlich warf ein Rechtsanwalt aus Manhattan dem iPhone sogar vor, es würde den Terroristen somit helfen.

iPhone: Das Telefon der Terroristen

Cyrus Vance, Jr., Bezirksstaatsanwalt von Manhattan meinte vorgestern in einem Radio-Interview, dass das iPhone das bevorzugte Kommunikationsgerät der Terroristen sei.

„Apple hat ein Telefon gemacht, das dunkel ist. Man kann darauf nicht bezüglich Gesetzesvollzügen zugreifen. Nicht einmal, wenn das Gericht es erlaubt, auf die Daten zuzugreifen. Das wird das Kommunikations-Gerät erster Wahl für die Terroristen werden“

Damit kritisierte er im Prinzip direkt Apples enorme Verschlüsselungen, die natürlich für den Nutzer von Vorteil sein sollte, es jedoch dem Staat oft unmöglich macht, auf Daten zuzugreifen, um zum Beispiel gerichtliche Fälle aufzuklären. Mit iOS 7 startet Apple damit, alle Daten auf den iPhones zu verschlüsseln. Google zog dann bald darauf mit Android 5.0 nach. Kürzlich erst gab es Berichte, dass die NSA seit Jahren versucht, auf Apples Server zuzugreifen.

Findet ihr Apple’s Bemühungen gerechtfertigt bzw. sinnvoll oder teilweise fast zu überzogen?

via ,Bild via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x