Apple Patente: Internet-Halskette und 3D DisplayVorherige Artikel
Apple: Jony Ive wird befördertNächster Artikel

Design ist nur die halbe Miete bei User Experience

Allgemein, News, Sonstiges, Web
Design ist nur die halbe Miete bei User Experience
Ähnliche Artikel

Benutzererfahrung bzw. User Experience (UX) ist mitunter am wichtigsten für den Erfolg von Webseiten oder Apps. Forscher haben festgestellt, dass nicht nur das Design und die Handhabung der Nutzeroberfläche ausschlaggebend sind, sondern  auch der psychologische Einfluss einen ordentlich Beitrag dazu leistet.

user-experience-design

Spencer Lanoue, Design Marketer, zählt in seinem Post die wichtigsten Faktoren auf, die uns unterschwellig in unserer Handlung beeinflussen. Diese entscheiden über Konsumverhalten und letztendlich Kaufbereitschaft.

Reziprozität

Das Prinzip der Gegenseitigkeit ist einfach zu verstehen: Tun wir anderen einen Gefallen, so werden sie sich im Gegenzug geeignet bei uns revanchieren. Praktisch bedeutet das, dass wir nützliche Tipps, Informationen und Dienste von Webseiten in Form von Videos, Newsletter, kostenlose Angebote oder Ähnliches erhalten. Das lädt zur Mitgliedschaft oder zum Kauf ein.

Social Proof

Soziale Bewährtheit appelliert an die Zugehörigkeit einer Gruppe oder pragmatisch formuliert an den Gruppenzwang. Dieser ermutigt uns neue Sachen auszuprobieren und uns auf Neues einzustellen. Dazu gehören Berichte, Empfehlungen und das Teilen von Inhalten. Bekannte Vorbilder üben ebenfalls einen großen Einfluss aus.

Verknappung

Positiv ausgedrückt auch Seltenheit. Diese vermittelt uns ein Gefühl von Exklusivität. Wird etwas nur für einen kurzen Zeitraum oder in limitierte Auflage angeboten, steigt der ideelle Wert.

Framing

Unsere Aufmerksamkeit wird gezielt auf bestimmte Informationen gelenkt. Angewendet bedeutet dies, dass mehrere Alternativen und Optionen vorgeschlagen werden, nur eins davon aber als “geeignet” dargestellt wird. Beispiele hierzu sind Tarifangebote von Mobilfunkanbietern oder gestaffelte Upgrades – der “passende” Tarif wird stets farblich hervorgehoben. 

Framing

Salienz

Beschreibt einen Prozess den richtigen Moment zu finden, in dem mehr Informationen und Zusatzleistung angeboten werden, um Bedürfnisse zu befriedigen. Wenn wir uns z.B. nach höherpreisigen Objekten erkunden, so werden Finanzierungsmöglichkeiten nahegelegt. Haben wir es bereits gekauft, werden dazu passende Vorschläge unterbreitet.

Kontrast

Hilft uns unteranderem bei der Wiedererkennung und Erinnerung. Weiterhin richten wir unser Augenmerk auf prägnante Informationen. Konzepte finden wir hierzu in farbig hinterlegten “Free Trial” Schaltflächen und Links.

Kommen euch diese Strategien bekannt vor?

[Bild und Info via | Bild via ]

Design ist nur die halbe Miete bei User Experience
3.88 (77.5%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

6
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
2 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
EarlgoeranwiBabo12345GronkhDeine Muddi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gronkh
Gast
Gronkh

Freue mich schon so auf die WWDC2015

Babo12345
Gast
Babo12345

Da bist du nicht der einzige

Jan Busse
Gast
Jan Busse

Erstter

Deine Muddi
Gast
Deine Muddi

goeranwi
Gast
goeranwi

……….

Earl
Gast
Earl

……………………………..

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting