Ein Blick zurück: Apple legt unglaublich starken Start ins Jahr hinVorherige Artikel
Der Blick über den Tellerrand: Die BUILD von MicrosoftNächster Artikel

Gerücht: Neue Remote für das Apple TV

Allgemein, Apple, Gerüchte, Hardware, News, Software, Sonstiges, Video, WWDC
Gerücht: Neue Remote für das Apple TV
Ähnliche Artikel

Das die Gerüchteküche brodelt, kurz vor der anstehenden WWDC, ist klar. Was haben wir nicht alles gehört, was sich allerdings immer mehr verhärtet (und quasi als bereits geleaked gilt), ist das ein neues Apple TV erscheinen wird.

Gestern wurde von The Verge gepostet, dass es nicht nur eine neue Set-Top Box (Apple TV) geben wird, nein, man spendiert dem Apple TV eine neue Remote. Die bisherige ist in die Jahre gekommen. Seit genau nun acht Jahren begleitet sie uns. Markant ist das Design, sie ist aus einem Stück Aluminium gefräst. Immer noch zeitlos schön, aber nicht mehr technisch up-to-date. Sie „funkt“ über Infrarot, welches eine „Sichtverbindung“ braucht.

Was soll neu werden an der Remote?

Bisher gab es zwei Tasten und ein four-way-controlpad mit zwei Knöpfen. An den physischen Knöpfen mag Apple auch weiter festhalten. Was sich aber ändern soll, ist dass das control pad „touch sensitive“ werden soll. Dies soll es unter anderem leichter machen in der Oberfläche zu navigieren. Das touch-sensitve-controlpad kann genutzt werden um zu scrollen und zu „klicken“. Was man allerdings auch vermutet, die Remote wird etwas dicker. Sie soll von dem Abmessungen stark in die Richtung der Amazon Fire Remote gehen. Allerdings weist nichts auf Apples Force Touch hin.

All diese „Leaks“ beruhen auf Aussagen eines Apple Mitarbeiters, dessen Namen er nicht genannt haben mag, die er Zeitung The New York Times gesteckt hat.

„Apple’s got a lot on its plate for WWDC“

Also, wie oben bereits geschrieben gehen alle Experten von der vierten Auflage des Apple TV aus. Ein Hobby von Steve Jobs, welches nach seinem Tod, gerade in den USA für Aufsehen sorgen soll. Denn in den USA ist es sehr gewünscht, als Nutzer unabhängig von den Kabelnetzbetreibern agieren zu können. Bei uns kaum vorstellbar, aber anders als bei uns muss man in den USA von einem Kabelanbieter sein Fernsehprogramm beziehen. Zudem ist die Konkurrenz sehr gering, sehr häufig gibt es pro Stadt (wie z.B. New York) nur ein Unternehmen, welches sein Programm zur Verfügung stellt. Die Preise sind dementsprechend sehr hoch. In dem Zusammenhang spricht man spricht hier von den „cord cutters“ – jene, die den Kabel-Anbietern den Rücken kehren.

Hier die Gerüchte zum neuen Apple TV zusammengefasst:

  • eigener App Store
  • Siri Unterstützung
  • Internet TV Service
    • Kooperationen mit HBO Now ist bereits kommuniziert
    • man munkelt, dass ABC, CBS und Fox für rund 30-40$ mit an Bord kommen
  • DLNA- Wiedergabe

Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte, … was haltet ihr davon? Lassen diese Euch kalt oder könnt ihr kaum den 08. Juni erwarten?

[viavia, via, via]

Gerücht: Neue Remote für das Apple TV
3.33 (66.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x