Scott Forstall im Interview über sein Musical und AppleVorherige Artikel
Verizon US kauft AOL - Die spannenden HintergründeNächster Artikel

Top 10 Features für das iPhone in 2015: Roségold, 2GB RAM, 12 MP Kamera und vieles mehr

Apple, Gerüchte, Hardware, iPhone, News, WWDC
Top 10 Features für das iPhone in 2015: Roségold, 2GB RAM, 12 MP Kamera und vieles mehr
Ähnliche Artikel

Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat eine Liste angefertigt und ist dabei auf die elf größten Neuerungen in den diesjährigen iPhones eingegangen. In der Liste findet man unter anderem Force Touch, neue Gesten und mehr vor. Wir haben das Wichtigste für euch zusammengefasst.

  1. Force Touch. Erstmals bei der Apple Watch verbaut, wird diese Technologie im Herbst wohl auch beim iPhone Einzug erhalten. Dank Force Touch können Nutzer unterschiedlich stark auf das Display drücken und somit Software-spezifische Funktionen aufrufen. Ein Beispiel: Ihr hört gerade Musik und wollt vorspulen. Künftig müsst ihr einfach nur stärker auf den „|>>“-Button drücken.
  2. 4,7″ und 5,5″. Ein gemunkeltes iPhone in 2015 mit 4″ Display für Konsumenten mit kleineren Händen wird es nicht geben.
  3. Das iPhone 6S und 6S Plus werden in einer zusätzlichen Farbvariante erhältlich sein: Roségold. Das kennen wir bereits von der Apple Watch Edition.
  4. Mit satten 12 Megapixeln wird die wird die Kamera in der kommenden iPhone-Generation ausgestattet sein.
  5. Ein zusätzliches Mikrofon wird neben den Lautsprechern eingebaut werden, um die Gesprächsqualität zu verbessern.
  6. Der A9 Chip erfährt ebenfalls ein ordentliches Upgrade, fortan sind zwei Gigabyte Arbeitsspeicher an Bord.
  7. Das Verbiegen des iPhone 6 (Plus) wird es wohl nicht mehr geben. Apple verbaut andere, stärkere Materialien um solche Skandalchen zu unterbinden.
  8. Touch ID wird weiterhin optimiert werden, um Bezahl- sowie Entsperrvorgänge schneller abschließen zu können.
  9. Unterstützung von Gesten. Diesbezüglich wird uns Apple was iOS 9 betrifft frühestens auf der WWDC und spätestens im Herbst auf einem iPhone-Event mehr erzählen.
  10. Das größere 6S Plus wird unter Berücksichtigung limitierter Stückzahlen eventuell auch auf eine Schutzlinse aus Saphirglas setzen.

Die Massenproduktion wird gemäß Kuo auf Mitte bis Ende August datiert. In 2015 werden vermutlich 80 bis 90 Millionen Geräte verschifft werden, davon etwa doppelt so viele 4,7″ wie 5,5″ Modelle. Interessant wird es noch bei den Gesten. Ob hier die gleichen auf dem iPhone ermöglicht werden, wie man sie schon vom iPad kennt? Außerdem spannend wird es bei der Roségold-Variante, denn wie auch bei der Apple Watch könnte diese Version sich preislich von den anderen iPhone-Modellen abheben. Wir warten ab.

[Bild Canadapanda / Shutterstock.com | via]

Top 10 Features für das iPhone in 2015: Roségold, 2GB RAM, 12 MP Kamera und vieles mehr
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

8
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
7 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
Michi2802RUBENDeepBlueCrushhobbyfoltererSekko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Michi2802
Gast
Michi2802

Richtig cool wäre auch noch Wasserdichtheit

RUBEN
Gast
RUBEN

Bei der Nr. 4 steht zwei mal: wird die

DeepBlueCrush
Gast
DeepBlueCrush

Die Frontkamera wird wohl endlich auch ein Update bekommen… Die Selfie Liebhaber wuerde es freuen.

Sekko
Gast
Sekko

Hätte man schon beim 6 machen sollen

hobbyfolterer
Gast
hobbyfolterer

kann es schon garnicht abwarten von meinem mikrigen 5s auf ein 6s plus überzusteigen :))

Sekko
Gast
Sekko

Wow, doch ein großer Sprung von 6 zu 6s

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting