iPhone 6S

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. iPhone 6S

iPhone 6S

Euer iPhone 6s startet nicht mehr? Apple repariert alte Geräte

06 Oktober 2019 - von Roman van Genabith

Apple hat ein neues kostenloses Reparaturprogramm ins Leben gerufen. Es zielt auf das alte iPhone 6s und das iPhone 6s Plus. Diese Modelle wurden im Jahr 2015 auf den Markt gebracht, doch das aktuelle Problem betrifft nur später in den Verkauf gebrachte Geräte. Dabei starten die betroffenen iPhones nicht mehr. Kennt ihr das Problem? Apple hat ein neues Reparaturprogramm aufgelegt: Es adressiert das iPhone 6s und die größere Variante iPhone 6s Plus. Diese Modelle hatte Apple 2015 vorgestellt, sie waren die Weiterentwicklung des äußerst erfolgreichen iPhone 6, das ein Jahr

MEHR
iPhone 6S

iOS 13: iPhones und iPads, die das Update nicht bekommen könnten

02 Februar 2019 - von Roman van Genabith

Das nächste iOS könnte weniger freundlich zu älteren iPhones sein. Möglicherweise werden bis zu drei Gerätegenertionen das Update auf die nächste Hauptversion nicht mehr erhalten. iOS 12 war bei der Abwärtskompatibilität dagegen mehr als gnädig. Apple wird sein nächstes großes Update für iOS und die übrigen Betriebssystemlinien wie üblich auf der WWDC, seiner Entwicklerkonferenz, die im Sommer stattfindet, vorstellen. Welche Neuerungen iOS 13 bringen könnte, haben wir hier berichtete. Die Freigabe der finalen Versionen für alle Nutzer folgt dann wie immer im Herbst, zumeist nach der iPhone-Keynote. Die Frage ist

MEHR
iPhone 6S

Bei Apple werden die Akkus knapp: Ältere iPhones mit Wartezeiten

11 Januar 2018 - von Roman van Genabith

Apple gehen derzeit die Akkus aus. Batterien für einige ältere Modelle sind aktuell nicht in ausreichenden Stückzahlen verfügbar. Ein Anruf oder Chat mit dem Support spart euch lange Wartezeiten. Apples Austauschprogramm für verbrauchte iPhone-Akkus wird vom Kunden offenbar bemerkenswert gut angenommen. Seit Anfang des Jahres können Kunden den Akku ihres iPhone 6 oder höher für 29 Euro tauschen, statt wie sonst üblich 89 Euro hinblättern zu müssen. Der Andrang auf die Stores fiel in der Folge offenbar deutlich stärker aus als von Apple im Vorfeld vermutet. Das Ergebnis ist, dass

MEHR
iPhone 6S

Ist euer iPhone 6s langsam? iOS 11.2 könnte es bremsen

11 Dezember 2017 - von Roman van Genabith

Besitzt ihr zufällig ein iPhone 6s und beschleicht euch seit iOS 11.2 das Gefühl, euer iPhone ist irgendwie langsamer geworden? Falls ja, seid ihr nicht allein. Doch woran liegt’s?   Apple wurde ja bereits wiederholt vorgeworfen, es habe die Leistung älterer iPhones in neueren iOS-Versionen absichtlich beschnitten, um den Absatz aktueller Modelle anzukurbeln. Wir verweisen diesen Mythos einmal mehr ins Reich der Fabeln, um uns einer Beobachtung zuzuwenden, die tatsächlich auf eine Initiative Apples eine Performancedrosselung betreffend hinweisen könnte. Sie betrifft Besitzer des betagten iPhone 6s.   Akkuprobleme sorgt für

MEHR
iPhone 6S

iOS 10.2.1 warnt, wenn der Akku nachlässt

28 Februar 2017 - von Roman van Genabith

iOS 10.2.1 sagt bescheid, wenn der Akku schlapp macht. Damit sollen Kunden für einen Termin bei Apple Care sensibilisiert werden. Viele iPhone-Nutzer haben Probleme mit dem Akku ihres iPhone 6s und iPhone 6. Die Geräte schalteten sich bei einem Ladestand von 20-30% ab. Zwar hatte Apple mit iOs 10.2.1 versucht das Problem zu lösen, allen Nutzern kann so aber nicht geholfen werden. So sollen nun 70% der iPhone 6 und 80% der iPhone 6s-Geräte wieder einwandfrei arbeiten, sagt Apple. Indes erlebten einige Apfelliker Unannehmlichkeiten mit Apples Verhalten beim Austausch betroffener

MEHR
iPhone 6S

WOW: Echtleder/Echtholz Hüllen von kalibri im Review

05 Februar 2017 - von Lukas

iPhone Cases gibt es wie Sand am Meer. Das ist Fakt. Doch immer wieder kommen Hersteller, die vor allem durch ihre Bauqualität und den Preis überzeugen. kalibri aus Berlin zeigt, was möglich ist, wenn Materialien wie Holz und Leder auf Apple Produkte treffen. Äußere Werte Wir konnten iPhone 7 sowie iPhone 6/S Hüllen von kalibri testen und sind durchaus begeistert von der Passform. Alles ist sauber ausgeschnitten und die Geräte gehen recht einfach in die Cases rein. Darin halten sie dann aber sehr gut. Optisch werden die Geräte definitiv nicht verunstaltet, wie das

MEHR
iPhone 6S

iPhone 6s Akkus: Abschalten könnte per Software-Patch beseitigt werden

07 Dezember 2016 - von Roman van Genabith

Die Probleme mit dem Akku des iPhone 6s sind offenbar größer als gedacht. Es scheinen mehr Geräte betroffen zu sein, als ursprünglich vermutet, doch es gibt womöglich auch eine softwareseitige Lösung des Problems. Das iPhone 6s machte zuletzt vermehrt Schlagzeilen durch einen Akkufehler: Einige Geräte neigen dazu, sich bei etwa 30% verbliebener Akkukapazität spontan abzuschalten. Die geschieht laut Apple, um die Elektronik des Geräts vor schädlicher Niederspannung zu schützen. Grund des Anstoßes, so schien es bislang, sind einige fehlerhafte Akkus in Geräten, die zwischen September und Oktober 2015 verkauft wurden.

MEHR
iPhone 6S

Fehlerhafte iPhone 6s-Akkus waren zu lange an der frischen Luft

05 Dezember 2016 - von Roman van Genabith

Nachdem Apple unlängst ein Austauschprogramm für nicht normgerecht arbeitende Akkus im iPhone 6s gestartet hat, schiebt Cupertino nun eine Erklärung nach: Demnach kam es bei einigen iPhone 6s-Akkus zu produktionsbedingten Schäden. Wenn ein iPhone-Akku sich überdurchschnittlich schnell entlädt, schaltet das iPhone sich ab, das ist ein Sicherheitsfeature, um den Akku zu schützen. Betroffene Geräte wurden zwischen September und Oktober letzten Jahres gefertigt und deren Akkus können nun ausgetauscht werden. Der Grund für die Anomalie ist offenbar ein Produktionsdefekt. Kein Sicherheitsproblem Apple erklärt, Komponenten betroffener Akkus wurden im Produktionsprozess zu lange

MEHR
iPhone 6S

iPhone 6s: Spontanes Abschalten ist Sicherheitsfunktion, Einheiten von Ende 2015 betroffen

04 Dezember 2016 - von Roman van Genabith

Nicht nur beim neuen MacBook Pro hat Apple derzeit Scherereien mit dem Akku. Auch das iPhone 6s sorgt aktuell für Verärgerung bei Nutzern. Der Grund: Einige Geräte verlieren ihre Restladung bei einem Stand von 30% auf einen Schlag. Apple sagt, das ist ein Feature. Apple erfährt aktuell einigen Ärger wegen nicht normgerecht funktionierender iPhone 6s. Betroffene Geräte schalten sich abrupt aus, wie sie es bei einem geleerten Akku tun. Dabei sind zu diesem Zeitpunkt noch rund 30% Kapazität verblieben. Laut Apple ist das Verhalten der Geräte der Sicherheit geschuldet und

MEHR
iPhone 6S

Neue Apple iPhone Werbe Videos mit Neil Patrick Harris

27 April 2016 - von Henning

Apple hat zwei neue Videos zum iPhone 6S veröffentlicht. Beide bewerben wie erwartet das iPhone 6S als großartiges iPhone. Nachdem sich Apples YouTube Account in den vergangen Wochen auf den Earth Day und die Apple Watch fokussiert hatte, widmet sich der Konzern aus Cupertino nun dem iPhone 6S. In dem einen Video „Onions“ wird die Kamera des iPhones näher betrachtet. Diese nimmt immerhin Videos in 4K auf. Im TV-Spot filmt ein Mädchen seine Mutter beim Zwiebeln schneiden. Obwohl sie eine alltägliche Handlung filmt, wird ihr Video berühmt, da die Menschen

MEHR
iPhone 6S

iPhone SE angeblich doch mit 12 MP und 4K Video

20 März 2016 - von Lukas

Der für gewöhnlich sehr sicher und gut informierte Mark Gurman von den Kollegen von 9to5mac hat kurz vor dem Event morgen wohl die letzten Unklarheiten bezüglich der iPhone SE Hardware geklärt. Das Gerät kommt demnach tatsächlich ohne 3D-Touch, dafür jedoch mit derselben Kamera wie das High-End Modell 6S. Das heißt 12 Megapixel-Fotos, 4K-Videos sowie Live Fotos sind doch mit von der Partie. Dies könnte für einige der Beweggrund sein, sich das neue Kompakt-iPhone doch zu zulegen. Always-on „Hey Siri“ und der A9 Chip wurden damit ebenfalls bestätigt. Auch ein NFC Chip für Apple

MEHR
iPhone 6S

Probleme mit der Zeit: Apple äußert sich zu Batterieanzeige-Bug

16 Januar 2016 - von Roman van Genabith

Mit dem Vergehen der Zeit haben Smartphones, aber ganz besonders iPhones traditionell ihre Probleme. Bislang bezogen sie sich aber in der Hauptsache auf verstellte Wecker und verwürfelte Kalender. Der jetzt aufgetauchte Erklärungsansatz für einen Fehler in der Batterieanzeige beim iPhone 6S verblüfft. Es ist ein Kuriosum der Moderne: Schon Windows 95 stellte Jahr für Jahr anstandslos die Zeit um. iPhones können das auch, verursachen dabei aber seit Jahren immer wieder Probleme. Die Geräte erkennen über die regelmäßige Abfrage von Zeitservern im Internet in Kombination mit den Standortdiensten auch Veränderungen der

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting