Gewagter Plan: Snapchat will an die BörseVorherige Artikel
Aufgepasst Vodafone-Kunden: 100 GB für ummeNächster Artikel

WOW: Echtleder/Echtholz Hüllen von kalibri im Review

Allgemein, Hardware, iPhone, Produkt-Review, Review
WOW: Echtleder/Echtholz Hüllen von kalibri im Review
Ähnliche Artikel

iPhone Cases gibt es wie Sand am Meer. Das ist Fakt. Doch immer wieder kommen Hersteller, die vor allem durch ihre Bauqualität und den Preis überzeugen. kalibri aus Berlin zeigt, was möglich ist, wenn Materialien wie Holz und Leder auf Apple Produkte treffen.

Äußere Werte

Wir konnten iPhone 7 sowie iPhone 6/S Hüllen von kalibri testen und sind durchaus begeistert von der Passform. Alles ist sauber ausgeschnitten und die Geräte gehen recht einfach in die Cases rein. Darin halten sie dann aber sehr gut. Optisch werden die Geräte definitiv nicht verunstaltet, wie das bei manchen anderen Cases der Fall ist. Unsere Testhüllen waren das Echtleder-Backcover sowie die Holz-Hülle aus Lindenholz. Sie sind optisch beide ein Hingucker, da schließlich keine Hülle genau gleich aussieht. Kalibri arbeitet mit echtem Leder, Gingkoholz, Bambusholz, Lindenholz sowie Abachiholz. Daraus entstehen dann Cases in schwarz, braun, beige, blau und sogar rot. Die Hüllen sind übrigens für die meisten neueren iPhone Modelle und sogar für einige Android Handys erhältlich.

Alltag und Schutz

Bei einer Hülle gibt es neben der Hardware an sich zwar keine Software, aber man kann die Alltagsqualität bewerten. Ich hatte die Hülle nun einige Tage im Gebrauch und konnte insgesamt nur leichte Abnutzungsspuren bei der Lederhülle beobachten. Das kenne ich besonders von anderen teureren Hüllen anders, die allesamt nach einigen Wochen grau aussehen. Ein großes Lob an kalibri an dieser Stelle. Die Holzhülle schneidet insofern gut ab, als sie nirgends hängen bleibt und auch nicht absplittert. Natürlich kann man das erwarten, jedoch ist es eine Erwähnung wert.

Eine Kleinigkeit bringt jedoch sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich: Die Kanten sind dank einem speziellen Verfahren komplett mit Leder überzogen. Somit gibt es quasi keine Kanten, was die Hülle optisch aus einem Guss gefertigt aussehen lässt. Allerdings gehen die Kanten nicht soweit über das Display wie etwa die Apple eigenen Lederhüllen. Im Alltag ist das zwar angenehmer, jedoch kann es bei einem Sturz unter Umständen zu wenig Schutz bedeuten. Unsere kleinen Droptests überstanden die Hüllen aber problemlos.

Fazit

Wenn man den Preis von ungefähr 20 Euro der Hüllen im Hinterkopf behält, kann man sie ausschließlich jedem empfehlen, der ein schickes Case für sein iPhone sucht. Gerade im Vergleich zu den Apple Hüllen konnten wir keine Qualitätsunterschiede feststellen, die kalibri Hüllen kosten jedoch weniger als die Hälfte! Auch Besitzer von Samsung, Sony oder Huawei Handys sind bei kalibri richtig.

WOW: Echtleder/Echtholz Hüllen von kalibri im Review
4.4 (88%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Allgemein

Neue iPhones und iPads mit Face ID treiben Umsatz für Apples asiatische Zulieferer hoch

Neue iPhones und iPads mit Face ID treiben Umsatz für Apples asiatische Zulieferer hoch   0

Apples nächste iPhone-Generation beschert Zubehörlieferanten rosige Zeiten. Die Hersteller der Laser-Module, die bereits im iPhone X zum Einsatz kommen, werden 2018 in noch viel größeren Mengen benötigt. Apples iPhones 2018 werden [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting