Interessant: AI-Boss über Apple's Auto PläneVorherige Artikel
Netflix arbeitet an Drehbüchern, die der Zuschauer schreibtNächster Artikel

Ist euer iPhone 6s langsam? iOS 11.2 könnte es bremsen

iPhone, News
Ist euer iPhone 6s langsam? iOS 11.2 könnte es bremsen
Ähnliche Artikel

Besitzt ihr zufällig ein iPhone 6s und beschleicht euch seit iOS 11.2 das Gefühl, euer iPhone ist irgendwie langsamer geworden? Falls ja, seid ihr nicht allein. Doch woran liegt’s?

 

Apple wurde ja bereits wiederholt vorgeworfen, es habe die Leistung älterer iPhones in neueren iOS-Versionen absichtlich beschnitten, um den Absatz aktueller Modelle anzukurbeln. Wir verweisen diesen Mythos einmal mehr ins Reich der Fabeln, um uns einer Beobachtung zuzuwenden, die tatsächlich auf eine Initiative Apples eine Performancedrosselung betreffend hinweisen könnte. Sie betrifft Besitzer des betagten iPhone 6s.

 

Akkuprobleme sorgt für Performanceprobleme

 

Einige erinnern sich vielleicht: Beim ipHone 6s und auch dem iPhone 6 Plus hatte Apple seiner Zeit mit Akkuproblemen zu kämpfen. Diese waren auf Qualitätseinbußen während der Produktion beim Zulieferer zurückzuführen und führten beim Kunden dann zu Unregelmäßigkeiten bei der Kapazität und den berühmten spontanen Abschaltungen, die das iPhone aus Sicherheitsgründen vornimmt, wenn der Akku sich ungewöhnlich verhält. Apple hatte diesen Effekt mit dem Update auf iOS 10.2.1 zu 80% gefixt und ein Austauschprogramm für betroffene Akkus ins Leben gerufen. Wer daran nicht teilgenommen hat, erfährt derzeit eventuell eine reduzierte Performance unter iOS 11.2. Das wollen einige Leser mit Benchmarks belegt haben. Apple könnte diesen Schritt ergriffen haben, damit Kunden mit einem etwas degenerierten Akku doch noch über den Tag kommen. Eine Stellungnahme Cupertinos gibt es zu dieser Beobachtung noch nicht.

 

Ist euer iPhone 6s langsam? iOS 11.2 könnte es bremsen
4.18 (83.64%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

5
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
4 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Jo]{ermilox Danielfreakxhd Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
milox
Gast
milox

Und diese tollen Tests, über die hier berichtet wurden, sind eh Quatsch. Wenn Apple etwas will, dann kriegen die das mit der Software hin. Hier sollte man tatsächlich das Handy prüfen und nicht irgendwelche Benchmarktests nutzen…

milox
Gast
milox

Also bei mir habe ich tatsächlich Probleme seit den letzten Updates! Akku ist super schnell leer und Handy stockt…

Daniel
Gast
Daniel

Nutze auch noch ein 6s und könnte auch Performance Einbußen feststellen, desertieren kommt es bei mir auch zu Kopplungsproblemen mit meiner Apple Watch auch Updates lassen sich nach dem Update für diese nicht mehr laden. Wird jetzt wohl doch Zeit für eins der Aktuellen Generationen…eigentlich schade bei einem solch teurem Gerät.

freakxhd
Gast
freakxhd

Ich hab zwar ein iphone 6.. aber ja es ist extrem langsam und es hat mega viel läggs

Jo]{er
Gast
Jo]{er

Konnte identisches Verhalten seit den letzten Updates feststellen bei meinem iPhone 6, sehr träge App-Starts, ewig langsamer Start der Kamera…
Laut Antutu Benchmark nur knapp 45.000 Punkte, sollte eigentlich bei etwa 75.000 Punkten liegen.
Habe daraufhin einen neuen Akku eingebaut und siehe da: Alles wieder rasend schnell und 76.000 Punkte im Benchmark.
Kann ja irgendwo Apple’s Idee dahinter verstehen, aber das System so stark auszubremsen, dass der Spaß am Produkt verloren geht… nicht sehr Apple-like.

Kann jedem empfehlen, der noch etwas Spaß mit seinem iPhone 6(S) haben möchte, den Akku auszutauschen. Kostet inkl. Werkzeug knapp 35 € und ist relativ einfach selbst zu bewerkstelligen.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting