Bekommt das iPhone 6S Beats Lautsprecher?Vorherige Artikel
Neue iMacs in den nächsten Monaten - Das sind die Neuerungen!Nächster Artikel

Die clevere Hülle: Das booncover im Review

Apple, iPad, News, Produkt-Review, Review
Die clevere Hülle: Das booncover im Review
Ähnliche Artikel

Wer eine Hülle für sein Tablet oder Smartphone kaufen will, stösst auf einen absolut überfluteten Markt. Von billig bis teuer gibt es sie in sämtlichen Farben und aus den verschiedensten Materialien. Das einzige Merkmal für ein gutes Case sind besondere Funktionen. Das ,,booncover“ zeigt einmal welche Funktionen eine Schutzhülle noch haben kann. Wir haben das etwas andere Konzept getestet und wollen euch solch ein cleveres Produkt nicht vorenthalten.

Mutige Farben und saubere Verarbeitung

Da hat man sich schon mal für eine Farbe entschieden, die auch zum eigenen Tablet passt und dann stellt sich doch nur noch eine Frage: Welches Material soll es sein? Für mein iPad würde ich gerne ein Klapp-Cover haben und ich mag resistente Materialien, die eine lange Lebensdauer garantieren. Das beides finde ich im booncover. Dezentes Braun in Kombination mit knalligen Türkis – mutig aber nicht hässlich. Saubere Nähte und eingelassene Klett-Elemente machen das Design schlicht, aber dennoch auffällig. Die Erscheinung ist Stimmig und da gibt es nichts zu bemängeln.

reboon-booncover-flexible-aufstellung-braun_720x600

Der Schutzfaktor

Sobald das iPad mini in der Hülle fest angebracht ist wird es von vorne und hinten mit sanftem Stoff geschützt. Die Seiten des Tablets liegen relativ offen, doch sie haben noch gute 5 Milimeter Platz zu allen Kanten, was ein zerkratzen in der Tasche verhindert. Sollte das iPad mini dann doch aber mal runterfallen und auf eben solch einer offenen Stelle aufschlagen, besteht ein gewisses Restrisiko, dass es Schaden nimmt. Der Schutz des Gerätes ist durch die Hülle also nur zu 80 Prozent sichergestellt, die sie aber wirklich gut macht. Wer also auf reisen gehen will und das iPad einiges zu überstehen hat, wählt besser ein anderes Case.

Die ,,clevere“ Hülle…

Das Besondere an dem booncover ist die Befestigung des Gerätes an sich. Auf der Innenseite sind auf jeder Seite weiche Klett-Elemente angebracht. Ein weiteres Element sitzt auf der Vorderseite der Hülle, welche uns auch gleich zur wahren Besonderheit bringt: Das iPad mini wird mit einem harten Klett-Sticker, welcher auf dessen Rückseite aufgeklebt wird, an den beschriebenen Stellen befestigt. Mit Hilfe von einem weiteren Klebe-Pad, das der Verpackung beiliegt, kann das iPad dann zum Beispiel auf dem Armaturenbrett eines Autos befestigt werden. Dies ist die Eingangs erwähnte praktische Funktion, durch die sich das booncover von Anderen abhebt.

reboon-booncover-anwendungsbeispiel-braun_720x600

Der Preis

Zum Schluss habe ich alles bedacht und stehe im virtuellen Einkaufsladen – da entscheidet dann in letzter Instanz immer der Preis. Für 44,90€ ist das booncover in Schwarz, Pink, Beige und Braun verfügbar und für die zuvor beurteilte Features ist durchaus ein fairer Preis. Wer mit dem nicht 100%-igen Schutz trotzdem gut bedient ist, bekommt hier eine bezahlbare Hülle, die auch hohen Ansprüchen gerecht wird. Vor allem die mehreren Wege zur Befestigung bieten eine gewisse Flexibilität, die es so kein zweites Mal gibt.

Fazit des Reviews

Das booncover ist für den täglichen Gebrauch und Transport im Rucksack oder einer Tasche sehr gut geeignet. Die Variationen in der Farbe und den Möglichkeiten zur Fixierung lassen sich dem Nutzer und seinem Gerät anpassen. Für einen fairen Preis bekommt man hier ein hochwertiges und langlebiges Produkt – ein klarer Tipp.

Die clevere Hülle: Das booncover im Review
3.9 (78%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
JoshTheWhiteDiver Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TheWhiteDiver
Gast
TheWhiteDiver

Im Absatz „Der Preis“ fehlt ein „Zum Schluss habe ich alles bedacht und stehe IM virtuellen Einkaufsladen“, sonst aber ein Echt guter Artikel ?

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting