Die Neuerungen: iPhone 6S Display im Video-ReviewVorherige Artikel
Apple erkennt Bendgate: iPhone 6S Rückseite teils doppelt so dickNächster Artikel

Quelle: Apple dreht bereits „Shot on iPhone in 4K“ Werbung

Allgemein, Apple, Gerüchte, Hardware, iPhone, Software
Quelle: Apple dreht bereits „Shot on iPhone in 4K“ Werbung
Ähnliche Artikel

Eine ungenannte Quelle will wissen, dass Apple bereits daran ist, für die nächsten Werbespots in der „Fotografiert mit dem iPhone 6″ Kampagne zu drehen. Und zwar in 4K! Dies twitterte Macrumors vor wenigen Stunden.

Apple soll in Island, Südafrika sowie Australien 4K Videomaterial (aller Wahrscheinlichkeit nach mit der nächsten iPhone Generation) aufnehmen. Verwendung soll dieses in einer Fortsetzung der „Shot on iPhone“ Werbung finden, etwa mit einer „Shot on iPhone in 4K“ Kampagne.

Bisher ging man in der Gerüchteküche fürs iPhone 6S von einem neuen Kamerasystem aus, das mit 12 Megapixeln auflöst. Über die Videokamera wurde selten gesprochen. Es wäre nämlich keineswegs überraschend wenn Apple’s neues Smartphone mit einer 4K fähigen Kamera aufwarten könnte. Die Konkurrenz macht dies bereits seit Jahren. Die neueren Modelle haben in Sachen Aufnahmequalität auch wirklich den Namen „4K“ verdient und man glaubt kaum mehr, dass diese von einem Smartphone stammen. Einziges Problem momentan ist der Speicher. Mit einem 16 GB iPhone würde man nicht weit kommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Spotify nicht mehr innovativ: Apple Music-Chef provoziert in Interview

Spotify nicht mehr innovativ: Apple Music-Chef provoziert in Interview   0

Oliver Schusser, der Leiter von Apple Music, Beats, Apple TV+ und Sport-Inhalten, äußert öffentlich Zweifel an der Wettbewerbsfähigkeit seiner Konkurrenz. Insbesondere kritisiert er den weltweit führenden Musik-Streaming-Dienst Spotify für mangelnde [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x