iPad Mini 4 bereits in Stores verfügbarVorherige Artikel
Die neuen iPhones sind 11% schwerer: Warum?Nächster Artikel

Apple: iPhone 6S soll Rekord vom letztjährigen iPhone 6 brechen

Apple, iPhone, News
Apple: iPhone 6S soll Rekord vom letztjährigen iPhone 6 brechen
Ähnliche Artikel

In einem Statement gegenüber CNBC gab Apple am Montag an, den letztjährigen Rekord der iPhone 6 Vorbestellungen am ersten Wochenende bald durchbrochen zu haben.

Man sei „drauf und dran“ den letztjährigen Rekord am ersten Pre-Order Wochenende zu knacken. Letztes Jahr konnte man in den ersten drei Tagen gut 10 Millionen Geräte absetzen, in den ersten 24h alleine 4 Mio. Geräte. Das iPhone 6S und 6S Plus soll gut auf Schiene sein, diese Zahl zu durchbrechen.

„Customer response to iPhone 6s and iPhone 6s Plus has been extremely positive and preorders this weekend were very strong around the world,“ the company said in a statement. „We are on pace to beat last year’s 10 million unit first-weekend record when the new iPhones go on sale September 25.“

Bildschirmfoto 2015-09-13 um 15.44.09

Die Resonanz der Kunden auf die neuen Modelle sei „extrem positiv“, so Apple. Die Vorbestellungen an diesem Wochenende seien sehr stark gewesen, überall auf der Welt. Vor allem die Nachfrage nach dem größeren iPhone 6S Plus soll die eigenen Erwartungen übertroffen haben. Man arbeite hart daran, mit der Produktion nach zu kommen. Am 25. sollen jedoch genügend Geräte in den Apple Stores vor Ort sein.

Die Aktie wird auf diese News positiv reagieren. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels sind Apple’s Anteile im vorbörslichen Handel gleich ordentlich gestiegen.

Apple: iPhone 6S soll Rekord vom letztjährigen iPhone 6 brechen
4.2 (84%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting