Instagram Direct: Fotos und Videos aus Newsfeed teilenVorherige Artikel
Konzept: Tolle Idee für neue Apple AirPortsNächster Artikel

Im Oktober: 21.5″ iMac erhält 4K Retina Display

Apple, Gerüchte, Mac, News
Im Oktober: 21.5″ iMac erhält 4K Retina Display
Ähnliche Artikel

Dieser Herbst könnte für Apple einer der größten aller Zeiten werden. Denn neben neuen iPhones, Apple TV, iPads und mehr, könnte der Konzern auch noch ein Update für den 21,5″ iMac veröffentlichen.

4.096 x 2.304 Pixel

4,096 x 2,304 Pixel wird die Auflösung des Modells betragen, berichtet man. Darauf deuten auch versteckte Dateien in OS X El Capitan, die im Juni entdeckt wurden (wir berichteten). Trotz, oder gerade weil das Display kleiner ist, beläuft sich die Pixeldichte bei 4K auf 218 ppi (pixels per inch). Das entspricht dem gleichen Wert, wie wir ihn von dem 27″ iMac mit 5K Retina Screen kennen.

Ab 1.600 Euro?

Das 21,5″ Modell wird wohl auf dem alljährlichen Oktober-Event von Apple präsentiert und (Anfang) November zum Kaufen bereitstehen. Dann wahrscheinlich auch für weniger Geld, als das 27″ Modell, das ab 2.300 Euro zu haben ist. Aktuell ist der Preis von ungefähr 1.600 Euro im Gespräch. Die 21,5″ Non-Retina Modelle wird Apple dann übrigens weiterhin im Store behalten.
[via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Umfrage: Kauft ihr euch die Vision Pro?

Umfrage: Kauft ihr euch die Vision Pro?   0

Ab heute kann die Vision Pro in Deutschland auch direkt bestellt werden. Zuvor ließ sie sich bereits vorbestellen. Wer von euch hat sich das teure, aber spannende Gadget bereits bestellt [...]