Apple Car kostet ca 55.000 DollarVorherige Artikel
#BestOf Wallpaper für iPhone, iPad und MacNächster Artikel

Apple Music: Tim Cook nennt erstmals Zahlen

Apple, Apple Music
Apple Music: Tim Cook nennt erstmals Zahlen
Ähnliche Artikel

Tim Cook lässt sich erstmals zu den Abozahlen von Apple Music vernehmen. Demnach nimmt das Geschäft langsam Fahrt auf.

Nachdem die Probephase von drei Monaten kostenloser Nutzung für die Meisten vorbei sein dürfte, scheinen dem neuen Angebot im Streamingmarkt rund 6,5 Millionen zahlende Kunden geblieben zu sein, wie der Applechef auf der WSJDLive Konferenz mitteilte.

Gut, das ist noch vergleichsweise überschaubar, blickt man zu Spotify mit seinen 75 Millionen Kunden, von denen immerhin 20 Millionen das kostenpflichtige Abo nutzen, aber für die kurze Zeit am Markt sind die Zahlen solide.

Zudem befinden sich laut Cook noch 8,5 Millionen Nutzer im kostenlosen Probezeitraum, diese haben die drei Monate also später gestartet und ihre Entscheidung zur Verlängerung steht noch aus.

Still wird es indes um Apples neues 24/7-Radio, für das das Unternehmen eigens DJs und Showmaster eingestellt hat.

Hört ihr regelmäßig Beats1?

Bild via

Apple Music: Tim Cook nennt erstmals Zahlen
4 (80%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting