Kein Downgrade: Apple unterbindet iOS 8.4.1 & iOS 9 InstallationVorherige Artikel
Apple holt ehemaligen Finanzvorstand von BoeingNächster Artikel

Updates: Skype, Reeder und Things für El Capitan

Allgemein, MacOS, Software
Updates: Skype, Reeder und Things für El Capitan
Ähnliche Artikel

Nachdem El Capitan gestern der breiten Öffentlichkeit zum Download bereitgestellt wurde, aktualisieren die Entwickler ihr Anwendungen, um für das neue Betriebssystem bereit zu sein.

Der bekannte RSS-Reader „Reeder“ bringt neben des Split-Screen-Support gleich ein neues Design mit. Mehr Transparenz und eine frische Schriftart machen die App nun zu einem wahren Hingucker. Für Bestandkunden ist das Update auf Reeder 3 kostenfrei, neue Nutzer müssen einmalig 10 Euro auf den Tisch legen.

Auch Skype kann nun parallel zu einer anderen App im Vollbildmodus laufen. Selbst Videoanrufen lassen sich nun im Split-Screen anzeigen. Mit dem neuen Skype Update ist es nun auch für den Nutzer einfacher Kontakte anzulegen.

Zu guter Letzt hat auch Things ein Update für El Capitan in den App Store gebracht. Der populäre Aufgabenmanager unterstützt ebenfalls die Ansicht im geteilten Bildschirm. Zudem vereinfacht Force Touch (Bei den neunen Modellen) nun das Verschieben von Aufgaben in andere Listen. Things 2.8 kann für 50 Euro im Mac App Store geladen werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

macOS 15: Diese Macs sollen das Update bekommen

macOS 15: Diese Macs sollen das Update bekommen   1

macOS 15 wird vermutlich auf allen Macs laufen, die auch das aktuelle System Sonoma ausführen können, wie ein Leaker kurz vor dem event berichtet. Es könnte allerdings Einschränkungen bei den [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x