VLC Player mit iOS Update / bald auch am Apple TV?Vorherige Artikel
Live Photos kommen zu FacebookNächster Artikel

Apple und Ericsson vertragen sich: Chance für den Mobilfunk

Apple, iOS, iPhone, News, Software
Apple und Ericsson vertragen sich: Chance für den Mobilfunk
Ähnliche Artikel

Patentkriege kosten in erster Linie sehr viel Zeit und Geld. Dass dahinter ursprünglich der Schutz geistigem Eigentums und der eigenen Entwicklung stand, tritt häufig beinahe in den Hintergrund. Nun hat Apple sich erneut mit einem seiner Rivalen geeinigt.

Apple möchte Frieden mit Netzwerkausrüster Ericsson schließen, wie das schwedische Unternehmen unlängst mitteilte. Ericsson schätzt die durch die Lizenzzahlungen erlösten Einnahmen in 2015 auf rund 1,5 Milliarden Euro ein, eine Steigerung zum Vorjahr von etwa 400 Millionen Euro.
Aber nicht nur das Patentkriegsbeil wollen die beiden Unternehmen begraben: Auch in der Forschung zu Techniken für den 5G-Mobilfunkstandard wollen sie zusammenarbeiten, sowie zu Fragen des Trafficmanagements für Videoinhalte und Optimierung von WIFI-Verbindungen. Falls diese Pläne bestand haben, könnte das signifikante Leistungszugewinne für die Endkunden bedeuten.
Noch im Januar standen die Zeichen zwischen Apple und Ericsson auf Sturm. Ein weltweites Abkommen zur fairen Lizenzierung relevanter Technologien lief aus und Ericsson warf Apple die unrechtmäßige Nutzung von insgesamt 41 Patenten vor, zumeist Technologien der Mobilfunkschnittstellen GSM, UMTS und LTE, sowie von Schutzrechten, die Bestandteil von Apples Betriebssystem iOS, dessen Ortungsdiensten und grafischer Oberfläche sind. Die Unternehmen konnten sich zunächst nicht über die Konditionen eines Folgevertrags einigen, Apples Preisvorstellungen waren für Ericsson nicht akzeptabel.

Die nun erzielte Einigung ist ein gutes Signal für Innovation und Marktentwicklung im Mobilfunkbereich.

(Via)

Apple und Ericsson vertragen sich: Chance für den Mobilfunk
4.17 (83.33%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Aron.B Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Aron.B
Gast
Aron.B

Anscheinend kriegt Ericsson 0,5 Prozent von den iPhone + iPad Einnahmen. Guter Deal.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting