iOS 9.3, OS X 10.11.4, tvOS 9.2 und watchOS 2.2 Beta erschienenVorherige Artikel
Sind Macs für's Spielen geeignet?Nächster Artikel

Zu viel Harmonie? Microsoft-Manager schießt gegen iPad Pro

Apple, Hardware, iPad, Microsoft, News
Zu viel Harmonie? Microsoft-Manager schießt gegen iPad Pro
Ähnliche Artikel

Nach dem Apple und Microsoft die letzten Monate die Harmonie geradezu gepachtet zu haben schienen, hört man vom Windowskonzern nun wieder kritischere Töne. Der Manager der Surface-Reihe spricht dem iPad Pro ab einen PC zu ersetzen.

Das iPad Pro könne niemals einen PC vollkommen ersetzen, sagte Dan Laycock, verantwortlicher Manager für die Surface-Reihe von Microsoft gegenüber Trusted Reviews.

„Microsoft really wants you to only carry one device for tablet and PC use […] Whereas the iPad Pro is always going to be a companion device“, so der Manager weiter. Ein Punkt, dem sicher Niemand ernstlich widersprechen würde. Tatsächlich kann das iPad Pro nicht ohne Weiteres einen Büro-PC ersetzen, aber können es die Surfacegeräte? Bislang war nämlich genau dies ebenso ein Problem der Konkurrenz aus dem Hause Microsoft, ein Umstand, der sich allenfalls durch das neue Surface Book ändern könnte. Verlässliche Langzeiterfahrungen hier stehen noch aus.

Ferner merkte  Laycock die revidierte Position Apples in Sachen Stiften an. Während Steve Jobs 2007 polemisch erklärte, sobald man einen Stift braucht, ist ein Produkt gescheitert, verkauft Apple nun einen der teuersten Schreiber überhaupt.
Nun, Märkte und Meinungen sind bekanntlich in stetigem Wandel.

Zu viel Harmonie? Microsoft-Manager schießt gegen iPad Pro
4.57 (91.43%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting