Reuters: Amerikaner sind nicht für das FBI; Pew-Umfrage war irreführendVorherige Artikel
Deutscher Apple-Designer im Interview: Steve Jobs war kein TyrannNächster Artikel

Demonstranten gegen das FBI: Knackt nicht unsere iPhones

Apple, iPhone, News, Sonstiges
Demonstranten gegen das FBI: Knackt nicht unsere iPhones
Ähnliche Artikel

Dass viele Amerikaner offenbar eher mit Apple, als dem FBI sympathisieren, zeigte sich bei vereinzelten Demonstrationen vor Apple Stores. Der Tenor: Hände weg von meinem iPhone.

Demonstranten vor dem Apple Store in San Francisco schwänkten am Dienstag Vormittag ein Transparent mit den Worten „Knackt nicht unsere Daten“, ebenso geschah es inverschiedenen anderen US-Metropolen. Die Demonstrationen entwickelten sich nicht zu Massenveranstaltungen, das vitale Interesse einer größeren Gruppe von US-Amerikanern an einem sicheren iPhone, das nicht durch staatliche Zugriffe unterminiert wird, wurde jedoch deutlich.
Allerdings ist das Meinungsbild nicht eindeutig. Eine Hälfte der Bevölkerung stimmt Apple in seinem Kampf für ungebrochene Verschlüsselungen zu, die andere Hälfte jedoch nicht. Das amerikanische Volk reagiert traditionell empfindlich in Sicherheitsfragen.

Demonstranten gegen das FBI: Knackt nicht unsere iPhones
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Demonstranten gegen das FBI: Knackt nicht unsere iPhones"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ndkdk
Gast

In der 4. Zeile von unten ist das “a” in “das” großgeschrieben

CyberDot
Gast

Wollt ich grad auch schreiben…

marcel
Gast

?

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting