Foxconn und Sharp: Deal scheint zu stehenVorherige Artikel
VIDEO: GROßE NEWS: Probleme mit  Car - Apple Watch 2 - ATA 38Nächster Artikel

Fitnessbänder im Sicherheitscheck: Nur Apple Watch besteht den Test

Apple Watch, News
Fitnessbänder im Sicherheitscheck: Nur Apple Watch besteht den Test
Ähnliche Artikel

Fitnessbänder sind immer beliebter. Es gibt sie in verschiedensten Ausführungen, von Featurereich bis Super basic. Eines haben allerdings viele Modelle gemein: Sie gehen mit der Privatsphäre der Nutzer recht sorglos um.

Die Universität im kanadischen Toronto hat verschiedene populäre Fitnessarmbänder unter die Lupe genommen und sie auf ihre Einstellung zum Datenschutz hin überprüft. Das Ergebnis spricht nicht für die Hersteller, diese nehmen es beim Austausch mit den gekoppelten Smartphones mit der Übertragungssicherheit nicht sehr genau. Konkret können durch das permanente Aussenden derselben Bluetooth-ID Rückschlüsse über die Bewegungen des Trägers gezogen werden. Ein Anbieter im Testfeld, Garmin, überträgt seine Daten gar unverschlüsselt.
Das Problem ist in ähnlicher Weise auch von Smartphones bekannt. Senden sie permanent Verbindungsanfragen an möglicherweise in der Nähe befindliche bekannte Netzwerke, kann auch hier ein Bewegungsprofil erstellt werden. Von diesem Problem war auch das iPhone lange betroffen.

Rühmliche Ausnahme

Bei der Apple Watch hat Cupertino allerdings alles richtig gemacht. Als einziges getestetes Fitness-Gadget randomisiert sie die Bluetooth-ID regelmäßig. Noch ist die Datenintegrität von Fitnesstrackern ein seltener thematisierter Aspekt, angesichts der von diesen Geräten mitunter gesammelten Daten über die persönliche Verfassung sollte man dieser Problematik allerdings eine gewisse Aufmerksamkeit zukommen lassen.

Die gesamte Studie zum Nachlesen findet ihr hier.

Fitnessbänder im Sicherheitscheck: Nur Apple Watch besteht den Test
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting