iPhone-Verschlüsselung: Apple und FBI sprechen vor ParlamentsausschussVorherige Artikel
Lesetipp: Warum Swift doch ein großer Wurf istNächster Artikel

OS X-Update legt LAN-Port und Musik-Apps lahm

Apple, Mac, MacOS, News, Software
OS X-Update legt LAN-Port und Musik-Apps lahm
Ähnliche Artikel

Ein vor dem Wochenende kurzfristig von Apple veröffentlichtes Sicherheitsupdate für OS X sorgte für verschiedene Probleme Hard- wie Softwareseitig. Die Lösungen erfordern teils Ausflüge ins Terminal.

Das Sicherheitsupdate für OS X El Capitan, das Apple am Wochenende spontan veröffentlichte, zeitigte verschiedene unerwartete Folgen für Mac-Besitzer. Zum Einen wurden LAN-Ports in iMacs und Mac Book Pro-Geräten, die noch damit ausgestattet sind, deaktiviert: Grund hierfür war der Treibersupport für die Broadcom BCM5701-Netzwerkadapter, die in den Geräten verbaut wurden. Er war durch das Update auf einer schwarzen Liste gelandet.
Die verlorengegangene Internetverbindung führte dann dazu, dass einige Musikbearbeitungstools den Start mangels der Möglichkeit einer Onlineautorisierung verweigerten. Betroffen waren hier unter Anderem Ableton Live oder Waves.

Keine bequeme Lösung

Für alle aufgetretenen Probleme gilt für die Nutzer, die bereits betroffen sind, sie müssen einen gewissen Aufwand treiben.
Nutzer von Waves werden vom Hersteller zunächst auf einen aktualisierten Apple Hotfix verwiesen, danach sollen sie ihren Mac neustarten und den Ordner „Licenses“ im Verzeichnis “System HDD/Library/Application Support/Waves“ löschen.
Vom Netzwerkausfall betroffene Nutzer sollten zunächst die inzwischen verfügbare aktualisierte Version des Patches vom Freitag installieren. Hierfür rufen sie bei gedrückter ALT-Taste die Systeminformationen auf und suchen nach “Incompatible Kernel Extension Configuration Data 3.28.1“. Werden sie fündig, aktualisieren sie auf die aktuelle Version mit einer zwei hinter dem letzten Punkt. Dies gelingt mit dem Shell-Kommando “sudo softwareupdate –background“ nebst Admin-Passwort.
Nach einem Neustart sollte alles wieder laufen.

OS X-Update legt LAN-Port und Musik-Apps lahm
3.79 (75.71%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "OS X-Update legt LAN-Port und Musik-Apps lahm"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Conrad
Gast

Also wenn ich weder den entsprechenden Mac habe noch den Lan-Port benutze kann ich bedenkenlos Updaten?

Tobias Kern
Gast

Ja aber es gibt wahrscheinlich schon ein Update das dieses Problem fixt

Conrad
Gast

Ok danke

Apple

Apfelplausch #29: WWDC Termin Gerüchte + Wunschliste | HomePod Gate? | Apples “andere Produkte”

Apfelplausch #29: WWDC Termin Gerüchte + Wunschliste | HomePod Gate? | Apples “andere Produkte”   0

Der heutige Apfelplausch ist voll wie eh und je. Roman und Lukas sprechen über brandaktuelle WWDC Termin Gerüchte und präsentieren euch ihre Wunschlisten für die Entwicklerkonferenz. Außerdem geht es um spannende Umsatz-Statistiken [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting