Tagesschau kommt auf das Apple TVVorherige Artikel
Märkte am Mittag: iPhone-Verkäufe könnten 2016 deutlich einbrechenNächster Artikel

Apple verbannt Plastiktüten aus den Stores

Apple, News, Sonstiges
Apple verbannt Plastiktüten aus den Stores
Ähnliche Artikel

Auf der Keynote sprachen Cook und co. nicht nur über neue Produkte, auch Apples Engagement im Energie- Gesundheits. und Umweltsektor hoben die Manager hervor. Nun löst Apple einen Teil dieser guten Vorsätze ein. Wir wollen die Welt in einem besseren Zustand zurücklassen, als wir sie vorfanden, so Apple-Chef Tim Cook auf der März-Keynote, auf der Apple das iPhone SE und das neue iPad Pro vorstellte. Dass dieser Vorsatz auch beim Endkunden umgesetzt werden kann, zeigt Apple ab dem 15. April. Zu diesem Datum sollen Produkte in den Apple Stores nicht mehr in Plastiktüten verpackt ausgegeben werden, sondern in Umverpackungen, die aus zu 80% recyclebarem Material bestehen.

Am besten gar keine Verpackung

Damit aber nicht genug. Apple möchte seine Mitarbeiter ermutigen den Kunden vorzuschlagen, gänzlich auf eine Verpackungstasche zu verzichten. Bereits jetzt sind die Mac Books auf recht innovative, müllvermeidende Weise verpackt. Wie steht ihr zu diesen umweltfreundlichen Vorsätzen?

Apple verbannt Plastiktüten aus den Stores
4.24 (84.76%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Apple verbannt Plastiktüten aus den Stores"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
max
Gast

Habt ihr auch gemerkt, dass die iDevice Verpackungen aktuell aus „Pappa“ bestehen, der Ipod z.B. hatte eine Plastikverpackung.

KP2
Gast

Super Einstellung von Apple

Benutzername
Gast

Ich hab‘ das Gefühl, dass auf jedem Bild von Apple die Frau(en) größer als die Männer sind

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting