Infografik: iOS und Android bei mobilem TrafficVorherige Artikel
Apple Pencil-Eingaben sind nicht bei allen Apps gleich flottNächster Artikel

Beta-Abend: Apple gibt OS X 10.11.5, iOS 9.3.2, WatchOS 2.2.1 und TVOS 9.2.1 für Entwickler frei

Apple, iOS, MacOS, News, tvOS, watchOS
Beta-Abend: Apple gibt OS X 10.11.5, iOS 9.3.2, WatchOS 2.2.1 und TVOS 9.2.1 für Entwickler frei
Ähnliche Artikel

Wenige Wochen, nachdem Apple die letzten größeren Updates für seine Systemlinien veröffentlichte, beginnt der nächste Beta-Zyklus. Da iOS 10 und die nächste OS X-Version schon in den Startlöchern stehen, dürften sich die aktuellen Betas auf nötige Kosmetik beschränken.

Am heutigen Abend gab Apple für seine Entwickler neue Beta-Versionen für alle seine Systemlinien frei.
OS X 10.11.5 kommt mit der Build-Nummer 15F18b, TVOS 9.2.1 trägt die Build-Nummer 13Y5742b. iOS 9.3.2 kümmert sich um einige Probleme mit iBooks, den Systemwörterbüchern und Safari und trägt die Build-Nummer 13F51a. Auch WatchOS 2.2.1 adressiert eher für Entwickler relevante Punkte wie auftretende Abstürze der Entwicklungsumgebung Xcode.
Die nächsten bedeutsamen Neuerungen dürften die kommenden Hauptversionen von Apples Systemlinien bringen, die Cupertino voraussichtlich auf der WWDC vorstellen wird.

Beta-Abend: Apple gibt OS X 10.11.5, iOS 9.3.2, WatchOS 2.2.1 und TVOS 9.2.1 für Entwickler frei
4 (80%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting