Märkte am Mittag: iPhone 7 nicht attraktiv genug, wird Apple 2016 Vorherige Artikel
Manipulierte Bilddatei lässt Apps abstürzenNächster Artikel

Brandneue iPhone 7 Gerüchte: Doch kein langweiliger Release?

Allgemein, Apple, Gerüchte, Hardware, iPhone, News
Brandneue iPhone 7 Gerüchte: Doch kein langweiliger Release?
Ähnliche Artikel

Bisher gingen informierte Kreise eher von einem langweiligen und unspektakulären iPhone 7 aus, das wir im Herbst zu Gesicht bekommen werden. Neue Gerüchte bringen jedoch etwas frischen Wind in die bisher träge Gerüchtelage.

Einem Bericht aus Fernost zufolge, könnte das kommende iPhone äußerlich sehr wohl gröbere Veränderungen aufweisen. Die Rede ist von einem fehlenden physischen Home-Button. Stattdessen wäre die komplette Vorderseite aus flachem Glas. Um trotzdem ein haptisches Feedback zu schaffen, käme die Force-Touch Technologie zum Einsatz, die bereits beim Trackpad im MacBook ein Feedback beim Drücken vortäuschen kann.

iPhone 7 Konzept

Kampf gegen Wasser und Staub

Dies und der fehlende 3,5 mm Audioeingang könnten beides entscheidende Schritte sein, um ein weiteres Feature zu ermöglichen: Ein endgültiger Staub- und Wasserschutz. Das iPhone 7 wäre damit das erste Telefon von Apple, das offiziell wasser- und staubgeschützt wäre.

iPhone 7 endlich wieder in richtigem Schwarz?

Ein scheinbar unwichtiges Detail, das jedoch einige Nutzer schon aufgeregt hat, ist die nicht mehr existente Farboption Schwarz bei den neueren iPhones. Seit dem iPhone 5S spricht Apple nur mehr von Space Grey, einem eher langweiligen, wenn auch schicken Grau. Laut den Gerüchten könnte Apple jedoch beim iPhone 7 tatsächlich wieder in Richtung Schwarz tendieren.

Die Gerüchteküche geht aktuell von einem iPhone 7 aus, das Design-technisch vieles mit dem iPhone 6S teilt, allerdings etwas dünner daher kommen könnte. Gerüchte um die wegfallende Kopfhörerbuchse sowie ein wasserdichtes Gehäuse waren zudem schon des öfteren aufgetaucht. Auch über eine Dual-Kamera gab es bereits News.

Wie immer bitten wir euch, Gerüchte aus China nicht all zu ernst zu nehmen, wenngleich die heutigen allesamt plausibel klingen. Doch was sagt ihr dazu. Ein iPhone ohne Homebutton: Pro oder Kontra?

Konzept via

Brandneue iPhone 7 Gerüchte: Doch kein langweiliger Release?
3.91 (78.18%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

3
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
GregNicoFridolin Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Greg
Gast
Greg

Ich würde den Wegfall des Hombuttens bzw. die Umsetzung eines physischen Homebutten sehr begrüßen, wenn dadurch das Display Vergrößert wird…

Nico
Gast
Nico

Wie soll man einen „Hard-Reset“ durchführen wenn man keinen drückbaren homebutton mehr hat?

Fridolin
Gast
Fridolin

Wenn „der Markt“ immer Veränderung fordert, müssen Hersteller darauf eben reagieren…

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting