Bundesrat will Vorratsdatenspeicherung für Messenger wie WhatsAppVorherige Artikel
Brandneue iPhone 7 Gerüchte: Doch kein langweiliger Release?Nächster Artikel

Märkte am Mittag: iPhone 7 nicht attraktiv genug, wird Apple 2016 „underperformen“?

Apple, iPhone, News
Märkte am Mittag: iPhone 7 nicht attraktiv genug, wird Apple 2016 „underperformen“?
Ähnliche Artikel

Droht Apple als einzigem Smartphonehersteller der globalen Top5 2016 ein Verkaufsrückgang? Für Ming-Chi Kuo ist Cupertino dieses Jahr ein „Underperformer“.

Für Ming-Chi Kuo wird 2016 ein schlechtes Jahr für Apple. Der Grund: Die Menschen hätten dieses Jahr keine ausreichenden Gründe ein iPhone zu kaufen. Das liege am iPhone 7, das werde wenig attraktiv für Neukäufer, prognostiziert der Analyst. Noch dünneres Design und eine Dual-Kamera reichten nicht aus, um die Kunden zu packen.

iPhone-Verkäufe / KGI Security

iPhone-Verkäufe / KGI Security

Die Verkäufe sieht er um 11% auf 190 Millionen Einheiten einbrechen, auf ein geringeres Niveau als 2014. Bestenfalls könnten es etwa 205 Millionen verkaufte iPhones werden. Das neue iPhone SE habe kaum Auswirkungen auf die Gesamtentwicklung, obwohl der Analyst dessen Verkaufsprognose auf 18 Millionen Einheiten anhob. Das wäre ein schwerer Schlag für Apple, das mit dem iPhone SE vor Allem neue Märkte erschließen wollte.

Atem holen für den Relaunch?

Dennoch sieht Ming-Chi Kuo nicht alles um Apple negativ. Für 2017 erwartet er ein völlig neu designtes iPhone mit Glas-Gehäuse und OLED-Panel. Das werde dann die Wende in den Verkaufszahlen bringen. Der Branchenbeobachter von KGI Security gilt als Kenner und besonnener Kopf. Inwieweit sich seine Prognosen bewahrheiten werden, bleibt abzuwarten.

Märkte am Mittag: iPhone 7 nicht attraktiv genug, wird Apple 2016 „underperformen“?
3.33 (66.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apfelplausch #87: XXL Talk über neue iMacs, iPads und AirPods

Apfelplausch #87: XXL Talk über neue iMacs, iPads und AirPods   0

Etwas spät, doch immerhin ist der Apfelplausch Nummer 87 online. Eine volle Episode mit vielen Zusammenfassungen und Detail Gespräche über die Hardware "Vorstellungen" von Apple in dieser Woche. AirPower+iPhone Gerüchte, [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting