Miitomo: Nintendos erste iOS-AppVorherige Artikel
Gewinnmarge von 35%: Vergleichsweise geringe Gewinne beim iPhone SENächster Artikel

FBI: iPhone-Entschlüsselung als Dienstleistung

Apple, iPhone, News
FBI: iPhone-Entschlüsselung als Dienstleistung
Ähnliche Artikel

Nachdem es zunächst in einem Strafprozess im mittleren Westen um Hilfe gebeten wurde und von einigen wenigen Fällen berichtet worden war, in denen es um verschlüsselte iPhones in Strafsachen ging, tritt das FBI nun anscheinend landesweit als iPhone-Entschlüsseler auf. Die Behauptungen aus Politik und Verwaltung, keine flächendeckende Kompromitierung der Nutzerprivatsphäre schaffen zu wollen, wirken in diesem Licht etwas problematisch.

Wie aus jüngsten Agenturberichten hervorgeht, nutzt das amerikanische FBI seine neu erworbenen Fähigkeiten zur Entsperrung verschlüsselter iPhones anscheinend nun in großen Rahmen: Es bietet seine Hilfe Strafverfolgungsbehörden im ganzen Land an, da diese „mit der Überwachung der Kommunikation von Verdächtigen, die verschlüsselte Geräte nutzen, häufig überfordert seien“, wie es heißt.

Lücke nutzen, so lange es geht

Noch ist nicht ganz klar, woher die neuen Fähigkeiten des FBI stammen, es steht aber die Vermutung im Raum, dass die Bundesbehörde hier Hilfe von einer israelischen Sicherheitsfirma hatte, die sich auf solche Aufgabenstellungen spezialisiert und auch deutsche Behörden auf der Kundenliste hat. Doch Sicherheitslücken wie diese bleiben nur selten lange geheim, sagte ein Apple-Entwickler gegenüber Reuters. Auch andere Branchenbeobachter gehen davon aus, dass die gefundene Lücke nicht lange ungepatcht bleiben wird, für lange andauernde Strafverfahren erhofft man sich hier womöglich die kurzlebige Chance einer radikalen Beschleunigung. Auch ist noch unklar, ob tatsächlich für alle iPhones ein Schlüssel existiert. Im Fall des kalifornischen Attentäters handelt es sich um ein iPhone 5c, das noch ohne Apples Secure Elements und Touch ID erschien.

FBI: iPhone-Entschlüsselung als Dienstleistung
4.17 (83.33%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Sekko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sekko
Gast
Sekko

Ich weiß nicht was genau damit gemeint wird “ iPhone entschlüsseln“ aber falls das entsperren geniest sein sollte unter anderem, kursiert ein Video im Netz herum das einen ganz einfachen Trick zeigt wie man ein bzw sein iPhone entsperren ohne Code ohne Fingerabdrucksensor

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting