FBI zum iPhone-Hack: Wir wissen selbst nicht, wie es gehtVorherige Artikel
Amazon Prime jetzt auch monatlich zahlbarNächster Artikel

Live Tune-in: Fernsehsender wechseln mit Siri

Apple TV, News, tvOS
Live Tune-in: Fernsehsender wechseln mit Siri
Ähnliche Artikel

Apple führt in den USA Live Tune-in ein. Das Feature ermöglicht es, verfügbare TV-Livestreams via Siri aufzurufen.

In den USA können Besitzer eines Apple TV 4 künftig einige Livestreams von TV-Networks durch ein Sirikommando aufrufen. Derzeit steht diese Funktion für CBS, das Sport-Netzwerk ESPN und Disney XD zur Verfügung.

Nutzbar ist das Feature indes bereits seit TVOS 9.2. Ein Deutschlandstart von Live Tune-in ist noch nicht absehbar. Eine sinnvolle Verwendung dürfte ohnehin stark davon abhängen, ob Apple seine TV-Box mittelfristig mit echten Fernsehpaketen ausstattet. Frühere Verhandlungen, die Cupertino mit großen US-Networks führte, waren nicht erfolgreich. Man konnte sich nicht auf ein geeignetes Preismodell verständigen.

Live Tune-in: Fernsehsender wechseln mit Siri
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple TV

Milliardenschwere Strafzahlung: Wieso Facebook lieber zahlt, statt klagt

Milliardenschwere Strafzahlung: Wieso Facebook lieber zahlt, statt klagt   0

Facebook könnte in den USA eine Milliardenstrafe zahlen und zwar sogar beinahe freiwillig. Die amerikanische Aufsichtsbehörde FTC ermittelt noch immer aufgrund des Datenskandals und Facebook scheut einen aufsehenerregenden Gerichtsprozess. Es war [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting