Live Tune-in: Fernsehsender wechseln mit SiriVorherige Artikel
Märkte am Mittag: Neue Gerüchte über Glas-iPhone in 2017Nächster Artikel

Amazon Prime jetzt auch monatlich zahlbar

News, Sonstiges
Amazon Prime jetzt auch monatlich zahlbar
Ähnliche Artikel

Amazon führt eine neue Zahlungsweise für seinen Premiumservice Amazon Prime ein. Wer möchte, kann künftig auch monatsweise zahlen. Ist das ein Vorteil?

Derzeit schlägt die Amazone Prime-Mitgliedschaft mit 49 Euro jährlich zu Buche. Dafür bekommt man neben dem Zugriff auf Amazon Primes Videopaket, zu dem zahlreiche Filme und Serien gehören, auch kostenlose Lieferung zahlreicher Artikel und einen Zeitvorsprung bei der Jagd auf die Amazon Blitzangebote. Ferner gehört auch ein Musikdienst zum Angebot. Amazon Prime Music ist zwar mit etwa einer Million Songs, zu denen aktuelle Titel in der Regel nicht gehören, keine Alternative zu Spotify und Apple Music, für rein musikalische Unterhaltung aber auf jeden Fall geeignet.

Neues Monatsabo

Wer möchte, kann indes ab sofort auf eine monatliche Zahlweise umsteigen: Ihr zahlt dann 7,99 Euro, erhaltet allerdings nur das Videopaket. Wer nachrechnet wird feststellen, dass er jährlich auf dramatisch höhere Kosten kommt, als mit der bisherigen Amazon Prime-Mitgliedschaft. Die 7,99 Euro im Monat nähern sich indes den typischen Monatspreisen von Netflix und Kollegen, unterbieten die Wettbewerber allerdings.

Weniger für mehr?

Auch in den USA hat Amazon das neue Zahlungsmodell eingeführt, erlaubt dort aber auch die Buchung des gesamten Amazon Prime-Portfolios. Die Implikationen dieser Konzeptänderungen sind noch nicht ganz klar, denkbar wäre allerdings eine geplante Konsolidierung: Bislang erhalten Prime-Kunden ein zwar nicht lückenloses, aber umfangreiches Videostreamingangebot. Viele beliebte Serien sind in Prime enthalten, dazu zahlreiche Eigenproduktionen. Der Abopreis ist dabei, verglichen mit Netflix und co. auf das Jahr gerechnet eher moderat. Bei Netflix fallen über 100 Euro im Jahr an, mit hin das Doppelte der Prime-Mitgliedschaft, die überdies noch weitere Komforteigenschaften bietet. Denkbar wäre, dass Amazon versuchen könnte Neukunden mehr und mehr zum effektiv teureren Monatsabo zu drängen, um sich an marktübliche Preise anzupassen.

Amazon Prime jetzt auch monatlich zahlbar
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Amazon Prime jetzt auch monatlich zahlbar"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bockwurst
Gast

Das gibt es schon viel länger genau seitdem LoveFilm zu Amazon wurde

Christoph1301
Gast

Das gabs schon länger, nur versteckt!

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting