Nach Amazon Echo: Apple plant Konkurrenz zur WWDCVorherige Artikel
Error 53: Sammelklage läuft weiterNächster Artikel

Abschied auf Raten: Microsoft wickelt Windows Phone ab

Allgemein, Microsoft, News
Abschied auf Raten: Microsoft wickelt Windows Phone ab
Ähnliche Artikel

Mit Microsofts Mobiltelefonsparte steht es schon lange nicht zum besten. Nun setzt Microsoft den Abschied vom Smartphoneverkauf offenbar fort.

Microsoft scheint den Plan im Smartphonemarkt Fuß zu fassen für den Moment zurückstellen, wenn nicht gar aufgeben zu wollen. Wie das Unternehmen nun mitteilte, werde man 1850 Mitarbeiter freistellen, 1350 davon im Nokialand Finnland. Man habe großartige Produkte gemacht, man wolle sich nicht zurückziehen, aber sein Engagement verringern, teilte das Unternehmen in einer Nachricht an die Mitarbeiter mit.

Seit Jahren schlechte Zahlen

Die Verkaufszahlen von Windows Phones sind schon seit geraumer Zeit beklagenswert schlecht. Erreichte Windows Phone im vergangenen Jahr noch einen Marktanteil von 2,5%, fiel er nun auf den historischen Tiefstand von 0,7%, wie Gartner ermittelte. Als relevante Größe kann Windows Phone faktisch nicht mehr angesehen werden. Nach Blackberry gibt nun auch die letzte Alternative zu den etablierten Plattformen iOS und Android auf.

Abschied auf Raten: Microsoft wickelt Windows Phone ab
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Allgemein

Navigon gibt auf: Was Nutzer jetzt wissen müssen

Navigon gibt auf: Was Nutzer jetzt wissen müssen   0

Navigon gibt auf: Der Hersteller Garmin zieht die erfolgreiche Navigations-App aus dem App Store zurück. Bestandskunden bleibt noch eine Gnadenfrist. Eine traurige Nachricht erreicht dieser Tage alle Nutzer der beliebten Navigations-Anwendung [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting