Märkte am Mittag: Apple wird zu einem der größten Uhrenhersteller und treibt Smartwatchpreise hochVorherige Artikel
Passwörter ändern: Bis zu 120.000 Telekom-Logins im NetzNächster Artikel

iPhone 7-Gerüchte: Größere Rückkamera und Klinkenanschluss für Einsteigermodell

Apple, Gerüchte, iPhone, News
iPhone 7-Gerüchte: Größere Rückkamera und Klinkenanschluss für Einsteigermodell
Ähnliche Artikel

Gerade erregen sich die Anhänger der Klinke erneut lautstark über deren möglichen Wegfall, da murmelt es aus fernöstlichen Kreisen, vielleicht bleibt die Klinke doch am Leben.

Neue Gerüchte zum iPhone 7 erreichen uns. Sie befassen sich einerseits mit der Kamera des nächsten Top-Modells. Das sie deutliche Änderungen erfahren wird, scheint fast sicher, nur ist nicht klar, welcher Art sie sein werden.

iPhone 7-Spekulationen

iPhone 7-Spekulationen

Wird es eine duale Linse oder eher ein deutlich größerer Sensor? Dieses Mal brachten die französischen Blogger von nowhereelse.fr, die immer für interessante Detail bekannt sind, und chinesische Quellen die neuen Hinweise ins Gespräch.

Bleibt die Klinke im Einsteigermodell?

Interessant auch: Diesen Gerüchten nach verabschiedet sich Apple nicht gänzlich vom Klinkenanschluss. Im günstigeren 4,7-Zoll-Modell könnte weiterhin ein konventioneller Kopfhöreranschluss verbaut werden.

iPhone 7-Spekulationen

iPhone 7-Spekulationen

Die Spekulationen um das iPhone 7 nehmen immer mehr Fahrt auf, obwohl es noch einige Monate bis zu dessen Vorstellung sind, die wieder für das Herbstevent erwartet wird.

iPhone 7-Gerüchte: Größere Rückkamera und Klinkenanschluss für Einsteigermodell
3.76 (75.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Apple

MacBook Pro 2018 überhitzt und wird langsamer: Schuld könnten Intel sein

MacBook Pro 2018 überhitzt und wird langsamer: Schuld könnten Intel sein   0

Apples MacBook Pro kann seine maximale Performance nicht ausschöpfen. Schuld daran könnte Intel sein, das Apple vor Jahren falsche Versprechungen hinsichtlich der thermischen Eigenschaften seiner Prozessoren gemacht hat. Apple hat sein [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting