Kreise: Netflix bringt OfflinefunktionVorherige Artikel
Must-See-Video: Diese Firma revolutioniert Auto-WerbungenNächster Artikel

Twitter: Lokale Tweetsuche kommt zuerst für iOS

News, Social Media
Twitter: Lokale Tweetsuche kommt zuerst für iOS
Ähnliche Artikel

Twitter Nutzerbasis wächst kaum noch. Das Netzwerk droht sich in ein abgeschottetes Kabinett von Special Interest-Nutzern zu verwandeln, wie es bereits Google Plus erging. Twitter muss kreativ bleiben, um auch weiterhin Nutzer binden und begeistern zu können.

Nicht jeder Versuch von Twitter sich massenkompatibler zu machen, wurde honoriert. Die Gefällt mir-Herzen stießen beispielsweise auf harsche Ablehnung. Ein neues Feature soll den regional interessierten Nutzer ansprechen.

Lokale Feeds kommen zuerst am iPhone

Wie der CEO der Location-Plattform Foursquare mitteilte, sind die neuen lokalen Feeds ein Resultat der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen: Nutzer können bei neuen Tweets einen Standort hinzufügen, andere Nutzer können dann Feeds zusammenstellen, die nur Tweets von dieser Position enthalten, beispielsweise interessant für Twitterer auf Veranstaltungen wie der Re:Publica, dem Medienforum NRW oder anderen Messen und Events. Aber auch bei Demonstrationen oder anderen örtlichen Großereignissen kann das interessant sein. Die Standortdatenbank möglicher Positionen steuert Foursquare bei. Allerdings kommt die Funktion, die zuerst für iPhone-Nutzer ausgerollt wird, derzeit noch nicht prominent zur Geltung.

Twitter: Lokale Tweetsuche kommt zuerst für iOS
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

News

Twitter beerdigt seine App für den Mac, wie nutzt ihr den Dienst am liebsten?

Twitter beerdigt seine App für den Mac, wie nutzt ihr den Dienst am liebsten?   0

Die Mac-App für Twitter ist bald Geschichte: Der Kurznachrichtendienst hat die App aus dem Mac App Store entfernt, der Support soll in knapp einem Monat enden. Das ist ein vergleichsweise schneller [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting