berlinlive.de: Blitzschnell informiert, was abgeht [Sponsored Post]Vorherige Artikel
Apollo Lite Smartphone kaufen: 99 Exemplare zum VorzugspreisNächster Artikel

Facebook: 3d Touch kommt in den Messenger

News, Social Media
Facebook: 3d Touch kommt in den Messenger
Ähnliche Artikel

Besitzer eines aktuellen iPhones erhalten eine kleine Komfortergänzung im Facebook Messenger: 3d Touch wird nun unterstützt.

Normalerweise ist Facebook schon lange nicht mehr besonders mitteilsam bei seinen Updates, in den Beschreibungen verweist es zumeist lediglich stereotyp auf neue Features und verbesserte Stabilität.

Facebook Messenger

Facebook Messenger

Diesmal hat man sich etwas kommunikativer gegeben. Ab sofort wird 3d Touch auf den iPhone 6s-Modellen unterstützt. Medien wie Fotos, Sticker und Videos lassen sich via 3d Touch nun aufrufen, desgleichen kann auf diese Art eine Vorschau von Nachrichten und Kontakten angesehen werden.

Lesebestätigung vermeiden

Immer wieder berichten Nutzer sozialer Netzwerke von der vermeintlichen oder tatsächlichen Überwachung ihrer Lesegewohnheiten: „Du hast meine Nachricht doch schon vor einer Ewigkeit gelesen, warum antwortest du nicht?“ Was in beruflichem Kontext sicher nicht verkehrt ist, kann im privaten Umfeld schnell einen unwillkommenen Kontrolldruck auslösen. Zwar sollte man jedem selbst überlassen, wann und wie er auf eine Nachricht antwortet, doch wer eine Anzeige über eine gelesene Nachricht vermeiden möchte, kann nun auch via 3d Touch die Vorschau der Nachricht aufrufen, ohne dass der Absender sieht, dass der Text gelesen wurde.

Facebook: 3d Touch kommt in den Messenger
3.96 (79.17%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

News

Google soll 4,3 Milliarden Euro Strafe an EU-Kommission zahlen

Google soll 4,3 Milliarden Euro Strafe an EU-Kommission zahlen   0

Google wurde von der EU-Kommission mit einer milliardenschweren Geldbuße belegt. Es ist die höchste Summe, die die Kommission je gegen ein einzelnes Unternehmen verhängt hat. Sie betrifft die beherrschende marktStellung [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting