Das Lenovo K5 Note kaufen: Vielseitiges 5,5 Zoll-PhabletVorherige Artikel
Video: Geheime Features - Review macOS Sierra Open BetaNächster Artikel

iCloud-Hack: Kriminelle sollen iPhones sperren und Nutzer erpressen

Apple, Gerüchte, News
iCloud-Hack: Kriminelle sollen iPhones sperren und Nutzer erpressen
Ähnliche Artikel

Wenn das iCloud-Konto Kriminellen in die Hand fällt, ist das mitunter kein Spaß für die Betroffenen. Derzeit scheint es eine neue Welle von iCloud-Hacks mit nachfolgender Erpressung zu geben. Aber wie ernst ist es wirklich?

40 Millionen iCloud-Accounts sollen von Hackern gekapert worden sein, wie Sicherheitsforscher auf ihrer Website berichten. Das wäre für ein Unternehmen wie Apple eine entsetzlich hohe Zahl. Die Erpresser nehmen nach der Account-Übernahme Kontakt mit dem Opfer auf und verlangen bis zu 50 Dollar Lösegeld, die man tunlichst nicht bezahlen sollte.

Mein iPhone suchen als Einfallstor?

Es ist nicht bestätigt, dass es tatsächlich möglich war oder ist, über „Mein iPhone suchen“ einen Account zu übernehmen.

Mein iPhone suchen

Mein iPhone suchen

Wahrscheinlicher ist, dass die Täter mittels Social Engineering an die Logins kamen. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung, wenngleich ihrerseits auch nicht ohne Tücken, hilft gegen diesen Angriffsvektor.

Sicherheitstechnischer Alptraum

Auf der Hackerkonferenz des CCC, die regelmäßig am Jahresende stattfindet, werden regelmäßig die Security Nightmares vorgestellt, also besonders alptraumhafte Szenarios für Sicherheitsexperten. Für Apple wäre ein großmaßstäblicher iCloud-Hack ganz sicher so ein Szenario. iCloud ist, vergleichbar mit den Diensten von Google und Amazon, nicht nur eine Cloud, die private Nutzerdaten speichert. Viel mehr hält sich auch Anmeldeinformationen für Websites, Dienste und WiFis vor, darüber hinaus Zahlungsdaten. Würde es Hackern gelingen, diese Daten zu stehlen, würden sie ein Unternehmen damit hart treffen.

iCloud-Hack: Kriminelle sollen iPhones sperren und Nutzer erpressen
4 (80%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting