iCloud

Apple kämpft zur Stunde mit Aussetzern beim App Store

30 April 2020 - von Roman van Genabith

Aktuell hat Apple einige Schwierigkeiten mit der iCloud: Der App Store macht schon seit heute Nacht Probleme. Sowohl der App Store für iOS-App, als auch der Mac App Store ist davon betroffen, Apple arbeitet an der Reparatur. Apple hat zum Ende der Woche wieder einen kleinen Aussetzer in der iCloud zu beklagen. Der App Store leidet bereits seit heute Nacht unter Problemen bei der Verfügbarkeit. Wie Apple auf seiner Seite für den Systemstatus der iCloud ausführt, besteht nach wie vor ein Problem mit dem App Store. Dieses führt dazu, dass

MEHR
iCloud

Für iPhone-Suche und Fotos: Apple öffnet iCloud.com-Website für Android

06 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Apple öffnet iCloud.com nun auch für Android: Damit stehen wichtige Dienste wie die iPhone-Suche nicht mehr nur an Apple-Geräten zur Verfügung, was bei Verlust des iPhones viele Kunden sicher nützlich finden. Allerdings können noch nicht alle Dienste auch am Android-Smartphone genutzt werden. Apple hat seine konsequente Verweigerung der Nutzung von iCloud.com durch Android-Smartphones aufgegeben: Wie unlängst entdeckt wurde, können nun auch Besitzer eines Android-Smartphones sich auf iCloud.com mit ihrer Apple-ID anmelden und zumindest auf einen Teil der Web-Anwendungen zugreifen. Dazu zählt dankenswerterweise die iPhone-Suche, was durchaus sinnvoll ist. Gerade nach

MEHR
iCloud

Hat das FBI sich durchgesetzt? Apple begräbt iCloud-Backup mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

21 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat offenbar Pläne für eine Ende-zu-Ende-verschlüsselte iCloud aufgegeben. Bei dieser Entscheidung soll politischer Druck seitens des FBI eine erhebliche Rolle gespielt haben, doch es könnte auch andere Faktoren geben, die Apple zu diesem Schritt bewogen haben. Apple wird wohl vorerst keine iCloud mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einführen, laut eines Berichts der Agentur Reuters hat sich das Unternehmen entschieden, von entsprechenden Vorplanungen Abstand zu nehmen. Bereits vor zwei Jahren hatte Apple an einer iCloud mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gearbeitet und Tim Cook ließ sich im Spiegel-Gespräch vollmundig mit der Aussage zitieren, Apple wolle möglichst

MEHR
iCloud

Nach Microsoft-Vorbild: Auch Apple scannt die iCloud nach Kinderpornos

10 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Apple sucht inzwischen auch mit automatisierten Programmen nach Fotos, die Kinderpornographie zeigen, in der eigenen iCloud, das hat das Unternehmen nun bestätigt. Andere Cloud-Anbieter setzen bereits seit Jahren auf vergleichbare Techniken. Ob auch in versendeten iMessages nach Kindesmissbrauch in bildlicher Form gesucht wird, ist nicht bekannt. Apple hat unlängst bestätigt, inzwischen automatisiert die iCloud nach Fotos zu durchsuchen, die kinderpornographische Szenen enthalten. Man werde nicht damit beginnen, Verschlüsselungen zu schwächen, doch man setze geeignete Techniken ein, um diese Fotos aufzuspüren, erklärte Apples Beauftragte für Datenschutzfragen Jane Horvath im Rahmen einer

MEHR
iCloud

iCloud-Störungen: Drive, Backup, Fotos und weitere Dienste momentan langsam

09 Dezember 2019 - von Roman van Genabith

Aktuell leidet die iCloud von Apple unter einigen Störungen. Verschiedene Dienste sind langsam oder nur teilweise verfügbar, dazu zählen etwa iCloud Drive und die Backups. Die Störungen treten seit den Morgenstunden auf und Apple arbeitet bereits an deren Beseitigung. Wie lange das dauert, ist nicht bekannt. Apple hat am Montag Morgen mit einigen Problemen in seiner iCloud zu kämpfen. Diverse Dienste haben aktuell Ausfälle zu verzeichnen, wie Apple auf seiner Seite für den Systemstatus von iCloud-Diensten ausführt. Die Probleme treten laut Apple seit heute früh um 07:50 Uhr auf. Diese

MEHR
iCloud

App Store und Apple Music gestört: Apple-Dienste heute Abend mit Ausfällen

16 Oktober 2019 - von Roman van Genabith

Verschiedene Dienste von Apple wie etwa der App Store litten heute Abend unter verschiedenen Problemen. Die Störungen sind inzwischen zwar laut Angaben von Apple wieder beseitigt, doch Nutzer könnten noch immer vereinzelt auf Probleme treffen. Läuft bei euch in der iCloud alles rund? Apples iCloud hat heute Abend erneut mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Seit den Abendstunden berichteten Nutzer über Probleme beim Zugriff auf einige Services. So konnten verschiedene Anwender etwa Apple Music nicht mehr störungsfrei verwenden. Auch der App Store war von den Fehlern betroffen, hier konnten teils keine

MEHR
iCloud

iCloud-Daten ausspähen: Israelisches Unternehmen liefert neuartige Überwachungssoftware

19 Juli 2019 - von Roman van Genabith

Erneut werden Produkte von Apple durch Spyware aus Israel bedroht: Die Firma NSO Group entwickelt Lösungen, die neben iPhones sowie der iCloud allerdings auch alle anderen Plattformen angreifen. Und auch die Daten in der iCloud sind nicht sicher vor ihnen. iCloud-Nutzerdaten werden von Sicherheitssoftware ausgelesen Die persönlichen Dokumente eines Nutzers der iCloud können von der Software, die bei der israelischen NSO Group entwickelt wird, ausgelesen werden, das berichtete heute die Financial Times. Die hierfür genutzte Software trägt den Namen Pegasus und sie ist dem Bericht nach ein echter Alleskönner. Sie

MEHR
iCloud

Großflächige Störung: Viele iCloud-Dienste aktuell mit Problemen

04 Juli 2019 - von Roman van Genabith

Apples iCloud wird zur Stunde schon wieder von großflächigen Störungen heimgesucht. Eine lange Reihe von Apple-Diensten sind gestört, darunter auch wichtige Funktionen wie die Backups, Dokumentensynchronisierung und die iPhone-Suche. Die Serie gravierender Systemausfälle bei großen Onlinediensten reißt nicht ab: Gestern erst musste Facebook sich bei seinen Nutzern entschuldigen. Über viele Stunden hatten die Plattform selbst, sowie die Töchter Instagram und WhatsApp nicht richtig funktionieren wollen. Nun ist Apple wieder dran: Zur Stunde ist die iCloud von einer Reihe weitreichender Ausfälle betroffen. Wie sich auf der Statusseite zur iCloud von Apple

MEHR
iCloud

Störung: iTunes und App Stores für manche Nutzer nicht verfügbar

08 Mai 2019 - von Roman van Genabith

Die iCloud hat mal wieder Schluckauf. Einige Dienste stehen Nutzern derzeit nicht zur Verfügung. Betroffen sind iTunes und die App Stores, allerdings sollen nur wenige Nutzer das Problem haben. Apples iCloud grenzt heute Abend wieder einmal durch einige Ausfälle. So ist der iTunes Store derzeit von einer Störung betroffen. Ebenfalls steht der iOS App Store und auch der Mac App Store aktuell für manche Nutzer nicht zur Verfügung, wie Apple auf seiner Statusseite für die iCloud angibt. Das Problem tritt erst seit kurzer Zeit auf und an seiner Beseitigung wird

MEHR
iCloud

iCloud mit Aussetzern: Backup, Kalender, Kontakte und mehr gestört

14 März 2019 - von Roman van Genabith

Apples iCloud hat momentan mit einigen Problemen zu kämpfen. Verschiedene Dienste sind im Augenblick nur eingeschränkt verwendbar, etwa der Kalender oder das Backup. Wie üblich sind nur einige wenige Nutzer betroffen. Es begann heute gegen 16:00: Seitdem sind verschiedene Dienste in Apples iCloud partiell gestört. Auf Apples Statusseite lässt sich einsehen, dass etwa die Accountanmeldung von dem Problem betroffen ist. Ferner ist auch das Backup von iOS-Geräten in der iCloud beeinträchtigt. Darüber hinaus kommt es zu Problemen be der Nutzung von iWork und auch der Kalender sowie die Kontakte lassen

MEHR
iCloud

Apple-ID-Sperre: Kunden müssen ihre Passwörter zurücksetzen

13 November 2018 - von Roman van Genabith

Aktuell berichten viele Nutzer über eine Sperrung ihrer Apple-ID. Obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde, wird es als falsch zurückgewiesen. In manchen Fällen hilft nur die Änderung des Passworts. Die Gründe sind noch nicht bekannt. Apple hat derzeit offenbar ein Problem mit den Anmeldeprozeduren der Apple-ID. Viele Nutzer können sich im Moment nicht mehr in ihrem Account anmelden, was natürlich sofort zu Problemen bei der Nutzung von App Store, iTunes, Mail und co. führt. Den Kunden wird bescheinigt, ein falsches Passwort eingegeben zu haben, obwohl das Passwort richtig eingegeben wurde.

MEHR
iCloud

iCloud-Störung: Viele Dienste derzeit nicht erreichbar

23 Oktober 2018 - von Roman van Genabith

Zur Stunde kommt es zu verschiedenen Störungen bei der Nutzung von Apples iCloud-Diensten. Betroffen sind etwa apples iWork, die Lesezeichen-Synchronisierung und der Kalender. Erfahrt ihr auch Probleme? Apples iCloud hat aktuell mit einigen nervigen abendlichen Aussetzern zu kämpfen. So erfahren einige Nutzer beim Zugriff auf verschiedene Dienste derzeit Probleme: Beispielsweise ist Apples iWork in seinen iCloud-basierten Funktionen wie der Web-Umgebung oder der Funktionen für die Zusammenarbeit im Augenblick für einige Nutzer nicht verfügbar. Ferner sind die Synchronisierung der Kontakte und des Kalenders der iCloud aktuell von der Störung betroffen. Störung

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting